Blaulicht Bericht Stuttgart: 19-Jährigen ausgeraubt – Zeugen gesucht

Stuttgart-Mitte:

Mehrere Jugendliche haben am Dienstagabend (09.07.2024) am Mailänder Platz die Schirmmütze eines 19 Jahre alten Mannes geraubt.

Fünf jugendliche Männer verwickelten gegen 19.10 Uhr den 19-Jährigen in ein Gespräch, als ein Täter aus der Gruppe ihm seine Mütze der Marke Gucci vom Kopf riss und in Richtung Budapester Platz rannte.

Als der 19-jährige Mann dem Täter hinterherrennen wollte, bildeten die übrigen Jugendlichen einen Kreis um ihn und einer schlug ihm ins Gesicht.

Anschließend flüchteten die Täter in Richtung Stadtbahnhaltestelle Stadtbibliothek.

Die Täter waren zirka 16 bis 17 Jahre alt. Ein Täter hatte eine schlanke Figur, dunkle lockige Haare, eine dicke Nase und war zirka 170 Zentimeter groß. Er trug ein Sweatshirt und eine Jeans. Ein Komplize war bekleidet mit einer Jeans, Nike Air Max und trug eine Königskette. Ein weiterer Täter war bekleidet mit einem grünen Trikot mit der Aufschrift AXA, einer blauer Jeans und auch er trug eine Königskette. Ein Täter war zirka 180 Zentimeter groß und war, bis auf eine schwarze Cap, komplett weiß gekleidet. Ein Weiterer hatte dunkle glatte Haare und war mit einer Jeans, einem schwarzen Sweatshirt und schwarzen Schuhen bekleidet.

Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer +4971189905778 bei der Kriminalpolizei zu melden.

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:


Pressestelle
Telefon: 0711 8990-1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@.bwl.de
Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.polizei-bw.de zu laden.

Inhalt laden

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110977/5820403

Blaulicht Bericht Stuttgart: 19-Jährigen ausgeraubt – Zeugen gesucht

Presseportal Blaulicht
×