Blaulicht Bericht Freiburg: St.Blasien: Brand im Saunabereich in einer Klinik – geringer Sachschaden

Freiburg:

Am Dienstagabend, 09.07.2024, kurz nach 18:00 Uhr, hat es im Saunabereich einer Klinik in St.Blasien gebrannt. Die Feuerwehr St.Blasien, die mit sechs Fahrzeugen und rund 30 Kameraden ausgerückt war, konnte das Feuer schnell löschen. Es dürfte nur geringer Sachschaden entstanden sein. Die starke Rauchentwicklung hatte die Brandmeldeanlage der Klinik aktiviert. Vorsorglich war das gesamte Klinikgebäude geräumt worden. Verletzt wurde nach dem derzeitigen Kenntnisstand niemand. Die Ermittlungen zur Brandursache führt der Polizeiposten St.Blasien.

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:


Pressestelle
Mathias Albicker
Telefon: 07741 8316-201
freiburg.pressestelle@.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://www.facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/5820389

Blaulicht Bericht Freiburg: St.Blasien: Brand im Saunabereich in einer Klinik – geringer Sachschaden

Presseportal Blaulicht
×