Blaulicht Bericht Offenburg: Bühl – Brand in Gartenhütte

Bühl:

Am Dienstag gegen 13 Uhr bemerkte eine Zeugin, dass es im Brombachweg auf einem Wohngrundstück brennt und verständigte unverzüglich die . Beim Eintreffen der Beamten des Polizeireviers Bühl konnte eine brennende Gartenhütte festgestellt werden, die sich unmittelbar neben einer Garage und dem Wohnhaus befand. Beide angrenzenden Gebäude wiesen aufgrund der hohen Hitzeentwicklung bereits Schäden an den brandnahen Fenstern auf. Für die Zeit der Löscharbeiten musste die Straße voll gesperrt werden. Die Hütte brannte samt der darin befindlichen Gegenstände vollständig nieder. Ein Übergreifen des Feuers auf die benachbarte Garage und das Wohnhaus konnte von Einsatzkräften der Freiwilligen Bühl verhindert werden. Verletzt wurde bei dem Brand niemand. Der entstandene Sachschaden beträgt rund 15.000 Euro. Wie es genau zu dem Brand kommen konnte ist Gegenstand der Ermittlungen des Polizeireviers Bühl.

/st

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:


Telefon: 0781 – 211211
E-Mail: offenburg.pp.sts.oe@polizei.bwl.de

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.polizei-bw.de zu laden.

Inhalt laden

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/5820465

Blaulicht Bericht Offenburg: Bühl – Brand in Gartenhütte

Presseportal Blaulicht
×