Fahrzeugsicherheit: Neuer Škoda Kodiaq und Superb erzielen 5-Sterne-Wertung bei Euro NCAP

Mladá Boleslav:

› Neue Modellgenerationen von Škoda Kodiaq und Superb setzen die Top-Ergebnisse der Marke mit weiteren 5-Sterne-Resultaten fort

› Škoda Kodiaq: 89 Prozent bei Erwachsenen-Insassenschutz und 83 Prozent bei Kindersicherheit

› Škoda Superb: 93 Prozent bei Erwachsenen-Insassenschutz und 87 Prozent bei Kindersicherheit – damit liegt der Superb auf Gesamtplatz zwei unter allen getesteten Fahrzeugen des diesjährigen Rankings von Euro NCAP

Bestwerte für den neuen Škoda Kodiaq und Superb: Beide Modellneuheiten haben beim unabhängigen Euro NCAP Referenztest für Crash-Sicherheit das maximale Ergebnis von fünf Sternen erreicht. Der Škoda Kodiaq bekommt in Summe 84 Prozent der maximal möglichen Punktzahl, der Škoda Superb erzielt sogar 87 Prozent. Mit diesen Resultaten setzt der tschechische Hersteller seine Erfolgsserie an Top-Bewertungen auch unter den 2023 verschärften Kriterien fort. Seit 2008 wurde jedes neue Škoda Modell mit fünf Sternen ausgezeichnet.

Johannes Neft, Škoda Vorstand für Technische Entwicklung, sagt: „Die Sicherheit unserer Kunden und aller Verkehrsteilnehmer auf der Straße hat für uns höchste Priorität. Vor diesem Hintergrund freut es uns besonders, dass sowohl die zweite Kodiaq- als auch die vierte Superb-Generation beim Euro NCAP Referenztest für Crash-Sicherheit eine Fünf-Sterne-Wertung erhalten. Besonders stolz sind wir auf die starken Ergebnisse beim Schutz von Erwachsenen und Kindern. Der Fakt, dass es uns trotz der 2023 verschärften Kriterien gelungen ist, unsere Erfolgsserie an Bestwertungen für unsere Fahrzeuge weiter fortzusetzen, unterstreicht unser klares Bekenntnis zu höchsten Sicherheitsstandards.

Bestnoten für Schutz von Erwachsenen und Kindern; hohe Wertungen für die Sicherheit von ungeschützten Verkehrsteilnehmern und die Assistenzsysteme

Seit 2023 urteilt das unabhängige European New Car Assessment Programme (Euro NCAP) anhand strengerer Kriterien als zuvor. Trotz der gewachsenen Anforderungen überzeugen sowohl der neue Škoda Kodiaq als auch der neue Škoda Superb sowie der Volkswagen Passat – den Škoda im Rahmen des Beta+-Projekts entwickelt hat – mit Fünf-Sterne-Wertungen beim Schutz von Erwachsenen und Kindern. Der Kodiaq erzielt insgesamt 84 Prozent der möglichen Punkte: 89 Prozent beim Erwachsenen-Insassenschutz, 83 Prozent beim Schutz von Kindern, 82 Prozent in der Kategorie ungeschützte Verkehrsteilnehmer und 78 Prozent bei den Assistenzsystemen. Der Superb erreicht insgesamt 87 Prozent der Maximalwertung: 93 Prozent beim Erwachsenen-Insassenschutz, 87 Prozent beim Schutz von Kindern, 82 Prozent in der Wertung ungeschützte Verkehrsteilnehmer und 80 Prozent bei den Assistenzsystemen. Damit belegt der Superb beim gesamten Euro NCAP-Ranking den zweiten Platz unter allen bisher getesteten Fahrzeugen 2024.

Beide Modelle weisen hohes Maß an passiver Sicherheit auf

Für die neuen Modellgenerationen konstruierte Škoda die Karosserien beider Modelle anhand neuester Standards. Dabei setzt der Hersteller warmumgeformte Komponenten aus hochfestem Stahl ein – beispielsweise für A- und B-Säulen, Spritzwand und Mitteltunnel. Im Fall einer Kollision schützen neben der rigiden Karosseriestruktur und den großzügig bemessenen Knautschzonen bis zu zehn Airbags im Škoda Superb und bis zu neun Airbags im Škoda Kodiaq die Passagiere. Beide Modelle besitzen unter anderem einen Zentralairbag zwischen den Vordersitzen.

Großes Spektrum an Assistenzsystemen verbessert aktive Sicherheit

In beiden neuen Modellen warnen zahlreiche hochmoderne Assistenzsysteme den Fahrer vor potenziellen Unfallszenarien und helfen aktiv mit, Kollisionen zu vermeiden oder ihre Folgen zu mindern. Hierzu zählen der Frontradarassistent inklusive City-Notbremsfunktion sowie Personen- und Radfahrererkennung, Spurwechselassistent inklusive Ausparkassistent, Notfall-Lenkassistent (Collision Avoidance Assist), Abbiegeassistent, Kreuzungsassistent und Ausstiegswarner. Der Travel Assist unterstützt den Fahrer durch seine Beobachtung des Verkehrsgeschehens in Längs- und Querrichtung mit Adaptivem Abstandsassistent ACC, Adaptivem Spurhalteassistent (Lane Assist+) mit Baustellenerkennung (Roadworks recognition), Proaktivem Insassenschutz sowie Stau- und Notfallassistent. Neue Nano-Radarsensoren in den Ecken der Frontschürzen erweitern die Funktionalität von Assistenzsystemen wie Frontradarassistent oder Kreuzungsassistent. Die Nano-Radarsensoren im hinteren Stoßfänger verbessern den Wirkungsbereich des Spurwechselassistenten. Die neue Aufmerksamkeits- und Müdigkeitserkennung erfasst das Verhalten des Fahrers, bewertet mögliche Anzeichen von Ermüdung und warnt bei Bedarf durch optische und akustische Hinweise im Digital Cockpit.

Euro NCAP bewertet Fahrzeugsicherheit seit 1997

Das European New Car Assessment Programme (Euro NCAP) mit Sitz in der belgischen Stadt Leuven ist ein 1997 gegründeter Zusammenschluss von Verkehrsministerien, Automobilclubs, Versicherungsverbänden und Forschungsinstituten aus acht europäischen Ländern. Es führt Crash-Tests mit aktuellen Fahrzeugmodellen durch und bewertet deren aktive und passive Sicherheit sowie deren Rettungs- und Bergungssicherheit. Seit 2020 wurden die Kriterien im Dreijahresrhythmus verschärft. So weitete sich die Bewertung auch auf tertiäre Sicherheitsmerkmale wie den automatischen Notruf und die Weitergabe von Informationen über Fahrzeugschäden aus, die gezieltere Rettungsmaßnahmen ermöglichen.

Kontakt

Newsroom:
Pressekontakt: Ulrich Bethscheider-Kieser
Leiter Produkt- und Markenkommunikation
Telefon +49 6150 133 121
E-Mail: ulrich.bethscheider-kieser@skoda-auto.de

Karel Müller
Media Relations
Telefon: +49 6150 133 115
E-Mail: karel.mueller@skoda-auto.de

Quellenangaben

Bildquelle: Der neue Skoda Kodiaq setzt Erfolgsgeschichte von Skoda bei Euro NCAP mit Fünf-Sterne-Wertung fort. Das SUV erzielt insgesamt 84 Prozent der möglichen Punkte: 89 Prozent beim Erwachsenen-Insassenschutz, 83 Prozent beim Schutz von Kindern, 82 Prozent in der Kategorie ungeschützte Verkehrsteilnehmer und 78 Prozent bei den Assistenzsystemen. / Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/28249 / Die Verwendung dieses Bildes für redaktionelle Zwecke ist unter Beachtung aller mitgeteilten Nutzungsbedingungen zulässig und dann auch honorarfrei. Veröffentlichung ausschließlich mit Bildrechte-Hinweis.
Textquelle: , übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/pm/28249/5820519

Fahrzeugsicherheit: Neuer Škoda Kodiaq und Superb erzielen 5-Sterne-Wertung bei Euro NCAP

Presseportal
×