Blaulicht Bericht Karlsruhe: Karlsruhe – Polizei sucht Zeugen nach Verkehrsunfall – wer hatte grün? –

Karlsruhe:

Nach einem Verkehrsunfall zwischen einer Straßenbahn und einem Pkw am Mittwochnachmittag in Karlsruhe Mühlburg sucht die Verkehrspolizei Zeugen.

Schützen Sie Ihre Familie und übernehmen Sie Verantwortung für die Zukunft Ihrer Kinder: Eine Krebsversicherung bietet Ihnen und Ihrer Familie die notwendige finanzielle Unterstützung und Sicherheit, falls das Unvorhergesehene eintritt.

Informieren sie sich hier bitte rechtzeitig

Wie bislang bekannt fuhr gegen 13.45 Uhr eine Straßenbahn auf der Siemensallee in Richtung Knielingen und überquerte die Neureuter Straße. Hierbei stieß die Bahn mit einem VW Caddy zusammen, der ebenfalls die Siemensallee befuhr und nach links in die Neureuter Straße einbiegen wollte. Die Insassen der Straßenbahn sowie des Pkw blieben unverletzt. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 11.000 Euro.

Die Verkehrspolizei sucht nun Zeugen, die insbesondere Angaben zur Ampelschaltung machen können und bittet um Hinweise unter der Rufnummer 0721 944840.

Dennis Krull, Pressestelle

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:


Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: pressestelle.ka@.bwl.de

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.polizei-bw.de zu laden.

Inhalt laden

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110972/5820657

Blaulicht Bericht Karlsruhe: Karlsruhe – Polizei sucht Zeugen nach Verkehrsunfall – wer hatte grün? –

Presseportal Blaulicht
×