Blaulicht Bericht Offenburg: Gernsbach, Scheuern – Unfall durch Überholmanöver

Gernsbach, Scheuern:

Am Mittwoch gegen 10:45 kam es aufgrund eines Überholmanövers zu einem Unfall mit einem Schaden von zirka 5.000 Euro. Nach ersten Ermittlungen fuhr eine 78 Jahre alte VW-Tiguan-Lenkerin auf der Scheuerner Straße und hielt an einer Baustelle am rechten Fahrbahnrand hinter einem geparkten Pkw an, um den Gegenverkehr vorbeifahren zu lassen. Hinter der Fahrerin fuhr ein 59-Jähriger VW-Passat-Fahrer, der nach eigenen Angaben irrtümlicherweise davon ausgegangen sein soll, dass die Frau parkte und daraufhin zum Überholen des VW-Tiguan ansetzte. Gleichzeitig scherte die 78-Jährige aus, um an der Engstelle vorbei zu fahren, wodurch es zur Kollision der beiden Fahrzeuge kam. Die beiden Unfallbeteiligten blieben zum Glück unverletzt. /jo

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:


Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.sts.oe@.bwl.de

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.polizei-bw.de zu laden.

Inhalt laden

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/5820863

Blaulicht Bericht Offenburg: Gernsbach, Scheuern – Unfall durch Überholmanöver

Presseportal Blaulicht
×