Blaulicht Bericht Stuttgart: Fast-Food geraubt – Zeugen gesucht

Stuttgart-Zuffenhausen:

Zwei Unbekannte haben am Dienstagnachmittag (09.07.2024) drei 14-jährige Jugendliche in einem Fast-Food Restaurant an der Wollinstraße bedroht und sich an ihrem Essen bedient. Die drei 14-Jährigen befanden sich gegen 17.15 Uhr mit ihren Speisen an einen Tisch, als ein unbekannter Jugendlicher hinzukam sich unter Androhung von Schlägen an den Speisen bediente. Der Jugendliche verließ kurzzeitig das Restaurant mit einer weiteren Person, bis beide die 14-Jährigen erneut bedrohten und sich an deren Essen bedienten. Einer der Unbekannten war zwischen 14 und 16 Jahren alt, zirka 180 Zentimeter groß und hatte eine dünne Statur. Er trug ein Barcelona-Trikot mit der Aufschrift “Suarez 9”, sowie eine Baseballmütze der Marke Gucci mit Schlangenemblem.

Sein mutmaßlicher Komplize war etwa 180 Zentimeter groß und hatte gebräunte Haut. Er trug eine schwarze Baseballmütze, ein schwarzes T-Shirt, sowie eine schwarzgraue Jeans. Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer +4971189905778 an die Kriminalpolizei zu wenden.

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:


Pressestelle
Telefon: 0711 / 8990 – 1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@.bwl.de
Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.polizei-bw.de zu laden.

Inhalt laden

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110977/5820880

Blaulicht Bericht Stuttgart: Fast-Food geraubt – Zeugen gesucht

Presseportal Blaulicht
×