Blaulicht Bericht Nürnberg: (732) 18-jähriger Motorradfahrer tödlich verunglückt

Erlangen-Land:

Am Donnerstagmorgen (11.07.2024) ereignete sich in Marloffstein (Lkrs. Erlangen-Höchstadt) ein schwerer Verkehrsunfall. Ein 18-jähriger Motorradfahrer erlitt tödliche Verletzungen.

Der 18-jährige Mann befuhr gegen 06:45 Uhr die Staatsstraße 2242 von Langensendelbach kommend in Richtung Adlitz. Auf dieser Strecke überholte er einen in gleicher Richtung fahrenden Pkw. Nachdem er sich im Anschluss wieder auf seinem Fahrstreifen befand, verlor er aus bislang unbekannten Gründen die Kontrolle über sein Fahrzeug. In der Folge kam er nach rechts von der Fahrbahn ab und kollidierte dort mit einem Baum. Durch die Wucht des Aufpralls erlitt der 18-Jährige schwerste Verletzungen, welchen er noch am Unfallort erlag.

Streifen der Polizeiinspektion Erlangen-Land führten die Unfallaufnahme vor Ort durch. Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Nürnberg-Fürth banden die Beamten einen Unfallsachverständigen in die Ermittlungen ein. Einsatzkräfte der Feuerwehren Langensendelbach und Adlitz sperrten unterdessen die Staatsstraße in Richtung Marloffstein und Langensendelbach ab.

Erstellt durch: Christian Seiler / mc

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:


Präsidialbüro – Pressestelle
Richard-Wagner-Platz 1
D-90443 Nürnberg
E-Mail: pp-mfr.pressestelle@.bayern.de

Erreichbarkeiten:
Montag bis Donnerstag
07:00 bis 16:00 Uhr
Telefon: +49 (0)911 2112 1030
Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Freitag
07:00 bis 15:00 Uhr
Telefon: +49 (0)911 2112 1030
Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Sonntag
11:00 bis 14:00 Uhr
Telefon: +49 (0)911 2112 1030
Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: +49 (0)911 2112 1553
Telefax: +49 (0)911 2112 1525

Die Pressestelle des Polizeipräsidiums Mittelfranken im Internet:
http://ots.de/P4TQ8h

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/6013/5820824

Blaulicht Bericht Nürnberg: (732) 18-jähriger Motorradfahrer tödlich verunglückt

Presseportal Blaulicht
×