Blaulicht Bericht Offenburg: Lautenbach – Schranke an Bahnübergang beschädigt

Lautenbach:

Am Mittwoch kam es am Bahnübergang auf der B28 zur Beschädigung einer Schranke. Ein Lkw-Fahrer befuhr nach ersten Erkenntnissen gegen 10:30 Uhr die Landstraße in Richtung Oberkirch und überquerte offenbar den Bahnübergang trotz sich schließender Schranke. Dabei soll er cira 130 Zentimeter des Schrankenmastes abgerissen und sich anschließend unerlaubt von der Örtlichkeit entfernt haben, ohne seinen Pflichten als Unfallverursacher nach zu kommen. Eine Zeugin konnte den Vorfall beobachten und informierte daraufhin die . Bei dem Fahrzeug handelt es sich um einen Lkw mit rumänischem Kennzeichen, weißem Zugfahrzeug und weißem Sattelanhänger. Die Beamten des Polizeipostens Oberkirch bitten Zeugen, die Hinweise zum Verursacher des Schadens geben können, sich unter der Telefonnummer: 07802 7026-0 zu melden. /st

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:


Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.sts.oe@polizei.bwl.de

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.polizei-bw.de zu laden.

Inhalt laden

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/5821033

Blaulicht Bericht Offenburg: Lautenbach – Schranke an Bahnübergang beschädigt

Presseportal Blaulicht
×