Blaulicht Bericht Jena/Weimar: 42-Jähriger bedroht mehrere Personen

Apolda:

Ein 42-jähriger, als Mehrfachintensivstraftäter bekannter Mann hat gestern Nachmittag in der Bernhard-Prager-Gasse in Apolda eine junge Frau bedroht und beleidigt. Anschließend begab er sich in das Landratsamt und forderte äußerst aggressiv die Auszahlung von Bargeldern, welche ihm offensichtlich nicht zu standen. Der Aufforderung das Landratsamt zu verlassen, kam er nicht nach. Die hinzugerufenen Polizeibeamten mussten den renitenten Mann in Unterbindungsgewahrsam nehmen, da er sich nicht beruhigte. Auch die Beamten bedrohte, bespuckte und beleidigte er. Eine Richterin bestätigte in der Polizeidienststelle den polizeilich ausgesprochenen Unterbindungsgewahrsam bis 22:00 Uhr.

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:

Thüringer

Polizeiinspektion Apolda
Telefon: 03644 541225
E-Mail: dgl.pi.apolda@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Jena, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126722/5821119

Blaulicht Bericht Jena/Weimar: 42-Jähriger bedroht mehrere Personen

Presseportal Blaulicht
×