Blaulicht Bericht Jena/Weimar: Streit um Parksituation artet aus

Saale-Holzland-Kreis:

Bürgel: Da ein Anwohner in Bürgel aufgrund des Pkw vom Nachbarn nicht aus seinem Grundstück fahren konnte, bat er ihn das Fahrzeug zur Seite zu fahren. Dieser kam der Bitte nicht nach, sondern schuppste den Bittenden zur Seite. Die kam zum Einsatz, die den Störenfried zur Räson brachte. Er muss sich nun strafrechtlich wegen Nötigung und Körperverletzung verantworten.

Schützen Sie Ihre Familie und übernehmen Sie Verantwortung für die Zukunft Ihrer Kinder: Eine Krebsversicherung bietet Ihnen und Ihrer Familie die notwendige finanzielle Unterstützung und Sicherheit, falls das Unvorhergesehene eintritt.

Informieren sie sich hier bitte rechtzeitig

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:

Thüringer Polizei

Telefon: 03641- 81 1504
E-Mail: Pressestelle.LPI.Jena@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Jena, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126722/5821224

Blaulicht Bericht Jena/Weimar: Streit um Parksituation artet aus

×