Blaulicht Bericht Jena/Weimar: Saunabesuch endet mit Strafanzeigen

Jena:

Ungebührlich verhalten haben sich Mittwochabend zwei männliche Gäste in einem Freizeitbad in Jena. Nicht unerheblich alkoholisiert befanden sich die Männer im Alter von 24 Jahren im Saunabereich und belästigten andere Gäste. Auf das Unterlassen angesprochen, mit dem Hinweis die Einrichtung zu verlassen, reagierten die Männer uneinsichtig und beleidigten eine Angestellte äußerst herablassend. Die hinzugerufenen Beamten verwiesen die zwei Störenfriede des Platzes und fertigten die fälligen Anzeigen. Ein Hausverbot gab es für Beide obendrauf.

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:

Thüringer

Telefon: 03641- 81 1504
E-Mail: Pressestelle.LPI.Jena@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Jena, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126722/5821218

Blaulicht Bericht Jena/Weimar: Saunabesuch endet mit Strafanzeigen

Presseportal Blaulicht
×