Blaulicht Bericht Erfurt/Sömmerda: Erfolgloser Dieb

Landkreis Sömmerda:

In der Nacht zu Donnerstag trieb ein Dieb auf einem Campingplatz im Landkreis Sömmerda sein Unwesen. Der Unbekannte hatte ein unverschlossenes Fahrzeug im Visier. Er öffnete die Heckklappe und griff nach einem Rucksack. In diesem Moment griff auch der Besitzer nach seinem Rucksack, der sich unbemerkt im Auto aufhielt. Der überraschte Dieb zog daraufhin ein Pfefferspray und setzte es gegen den Mann im Auto ein bevor er flüchtete. Der 37-Jährige Besitzer wurde bei dem Angriff leicht verletzt. Die ermittelt nun u.a. wegen gefährlicher Körperverletzung. (SE)

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:

Thüringer Polizei

Pressestelle
Telefon: 0361 7443-1503
E-Mail: pressestelle.lpi.erfurt@polizei.thueringen.de
https://polizei.thueringen.de/landespolizeiinspektionen/lpierfurt/

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Erfurt, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126719/5821588

Blaulicht Bericht Erfurt/Sömmerda: Erfolgloser Dieb

Presseportal Blaulicht
×