Blaulicht Bericht Nordhausen: Drei Verletzte nach Verkehrsunfall

Eigenrieden:

Am Donnerstag ereignete sich auf der Bundesstraße 249 in Eigenrieden ein schwerer Verkehrsunfall bei dem drei Personen verletzt wurden. Gegen 15.45 Uhr kollidierten ein Kia und ein Volkswagen beim Einfahren aus dem Dörnaer Weg auf die Mühlhäuser Landstraße. Insgesamt wurden zwei Insassen leicht und ein Mitfahrer schwer verletzt. Alle wurden in umliegende Kliniken zur medizinischen Behandlung verbracht. Die Bundesstraße war bis etwa 17.45 Uhr gesperrt. Zum genauen Unfallhergang ermittelt die Polizeiinspektion Unstrut-Hainich.

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:

Thüringer

Telefon: 03631/961503
E-Mail: Pressestelle.lpindh@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Nordhausen, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126723/5821869

Blaulicht Bericht Nordhausen: Drei Verletzte nach Verkehrsunfall

Presseportal Blaulicht
×