Blaulicht Bericht Suhl: Hinterachse löst sich

Kaltenlengsfeld:

Donnerstagabend fuhr ein 70-jähriger Autofahrer auf der Kreisstraße zwischen Oberkatz und Kaltenlengsfeld, als sich plötzlich die Hinterachse seines Pkw samt Stoßdämpfern und Federn löste. Der Ford geriet dadurch ins Schleudern und landete letztendlich auf einer Wiese neben der Fahrbahn. Verletzt wurde zum Glück niemand. Vermutlich kam es aufgrund der starken Korrosion zu dem Unfall. Es entstand Sachschaden am Auto, einem Koppeldraht und einem Verkehrsleitpfosten in noch unbekannter Höhe.

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:

Thüringer

Pressestelle
Anne-Kathrin Seifert
Telefon: 03681 32 1504
E-Mail: pressestelle.lpi.suhl@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Suhl, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126725/5821772

Blaulicht Bericht Suhl: Hinterachse löst sich

Presseportal Blaulicht
×