Blaulicht Bericht Offenburg: KehlBodersweier – Brand auf Firmenglände

Kehl:

Gegen 14:10 Uhr am heutigen Nachmittag wurde der ein auf einem Firmengelände in der Korker Straße in Kehl-Bodersweier gemeldet. Eine Schweißabsauganlage außerhalb des Gebäudes ist in Brand geraten und musste von der gelöscht werden. Die Einsatzkräfte verhinderten außerdem das Übergreifen des Feuers auf die Firmengebäude. Die Polizei sperrte für die Löscharbeiten die Korker Straße in beide Richtungen. Nach ersten Erkenntnissen wurden vier Mitarbeiter der Firma bei Löschversuchen durch Einatmen von Rauchgas verletzt. Sie wurden mit Rettungswägen in ein Krankenhaus gebracht. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 100.000 Euro. Momentan liegen keine Hinweise auf Fremdverschulden vor. Die genaue Brandursache ist Gegenstand der polizeilichen Ermittlungen. /vo

Kontakt

Newsroom: Polizeipräsidium Offenburg
Rückfragen an:


Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.sts.oe@polizei.bwl.de

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.polizei-bw.de zu laden.

Inhalt laden

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/5824494

Blaulicht Bericht Offenburg: KehlBodersweier – Brand auf Firmenglände

×