Blaulicht Bericht Jena/Weimar: Fahrzeuge stoßen seitlich aneinander – Unfallzeugen gesucht

Weimar:

Am Montag, gegen 12:00 Uhr, kam es im Bereich der Beethovenstraße, Ampelanlage zur Einmündung Marienstraße zu einem Unfall. Ein 87-jähriger VW-Fahrer ordnete sich an der Ampelanlage links ein um in der Folge nach links in die Marienstraße abzubiegen. Gleichzeitig ordnete sich eine 36-jährige mit ihrem Ford rechts ein, um anschließend nach rechts in die Marienstraße abzubiegen. Bei Grün fuhren die Beteiligten los und noch vor dem Abbiegen kam es zur seitlichen Kollision der beiden Fahrzeuge. Zur Ermittlung des Unfallverursachers sucht die nunmehr Zeugen des Unfalls. Etwaige Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Weimar per Mail unter pi.weimar@polizei.thueringen.de oder telefonisch unter 03643-8820 zu melden.

Kontakt

Newsroom: Landespolizeiinspektion Jena
Rückfragen an:

Thüringer Polizei

Polizeiinspektion Weimar
Telefon: 03643 8820
E-Mail: dgl.pi.weimar@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Jena, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126722/5824889

Blaulicht Bericht Jena/Weimar: Fahrzeuge stoßen seitlich aneinander – Unfallzeugen gesucht

Presseportal Blaulicht
×