Blaulicht Bericht Erfurt/Sömmerda: Hakenkreuz in Motorhaube

Erfurt:

In der Erfurter Altstadt verewigte sich in den vergangenen Tagen ein Randalierer an der Motorhaube eines Chevrolets. Das Auto war in der Augustinerstraße abgestellt, als sich der Unbekannte dem Fahrzeug näherte. Mit einem unbekannten Gegenstand kratzte er ein Hakenkreuz in das Blech und flüchtete anschließend. Der Eigentümer bemerkte die Beschädigung an seinem Auto und informierte Dienstagmittag die . (SE)

Kontakt

Newsroom: Landespolizeiinspektion Erfurt
Rückfragen an:

Thüringer Polizei

Pressestelle
Telefon: 0361 7443-1503
E-Mail: pressestelle.lpi.erfurt@polizei.thueringen.de
https://polizei.thueringen.de/landespolizeiinspektionen/lpierfurt/

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Erfurt, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126719/5824955

Blaulicht Bericht Erfurt/Sömmerda: Hakenkreuz in Motorhaube

Presseportal Blaulicht
×