Blaulicht Bericht Freiburg: Murg: Zwei Leichtverletzte nach Kollision zwischen einem Auto und einem Transporter

Freiburg:

Am Dienstagmorgen, 16.07.2024, gegen 06:10 Uhr, sind auf dem Gemeindeverbindungsweg zwischen Rotzel und Hänner ein Auto und ein Transporter kollidiert. Dabei wurden die beiden Fahrer im Alter von 18 und 23 Jahren leicht verletzt und kamen zur weiteren medizinischen Versorgung in ein Krankenhaus. Die Fahrzeuge waren sich in einer Kurve entgegengekommen. Das Auto prallte in den Kofferaufbau des Transporters. Die Fahrzeuge wurden schwer beschädigt und mussten abgeschleppt werden. Die Schadenshöhe liegt bei rund 13000 Euro. Neben Rettungsdienst und war auch die im Einsatz.

Kontakt

Newsroom: Polizeipräsidium Freiburg
Rückfragen an:


Pressestelle
Mathias Albicker
Telefon: 07741 8316-201
freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://www.facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/5825009

Blaulicht Bericht Freiburg: Murg: Zwei Leichtverletzte nach Kollision zwischen einem Auto und einem Transporter

Presseportal Blaulicht
×