Blaulicht Bericht Konstanz: (Schonach im Schwarzwald, Schwarzwald-Baar-Kreis) Huhn verursacht Auffahrunfall – …

Schonach im Schwarzwald:

Ein Motorradfahrer und seine Sozia sind bei einem Auffahrunfall auf der Obertalstraße am Dienstagnachmittag verletzt worden. Gegen 16 Uhr fuhr eine 77-Jährige mit einem VW Golf auf der Obertalstraße in Richtung Triberg. Auf Höhe der Hausnummer 25 rannte plötzlich ein Huhn über die Straße, woraufhin die Frau stark bremste um das Tier nicht zu erfassen. Ein hinter ihr fahrender 60-Jähriger mit einem Toyota konnte ebenfalls noch rechtzeitig bremsen, einem wiederum dahinterfahrenden 57-Jährigen mit einem BMW Motorrad reichte es nicht mehr, so dass er in das Heck des Toyotas prallte und stürzte. Der 57-Jähriger erlitt schwere Verletzungen. Ein Rettungswagen brachte ihn in eine Klinik. Seine 67 Jahre alte Sozia verletzte sich nur leicht und musste nicht ärztliche behandelt werden. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von je rund 1.000 Euro.

Kontakt

Newsroom: Polizeipräsidium Konstanz
Rückfragen an:

Katrin Rosenthal

Pressestelle
Telefon: 07531 995-1014
E-Mail: konstanz.pressestelle@.bwl.de

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.polizei-bw.de zu laden.

Inhalt laden

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110973/5825052

Blaulicht Bericht Konstanz: (Schonach im Schwarzwald, Schwarzwald-Baar-Kreis) Huhn verursacht Auffahrunfall – …

Presseportal Blaulicht
×