Blaulicht Bericht Freiburg: Grenzach-Wyhlen: 9-jähriges Kind mit Tretroller schwer verunglückt

Freiburg:

Ein 9-jähriges Mädchen befuhr mit einem Tretroller am Dienstag, 16.07.2024, gegen 07.40 Uhr, den an der Einmündung Dinkelbergstraße / Sonnhalde beginnenden Verbindungsweg zur Rheinfelder Straße und stürzte auf der abschüssigen Strecke kurz vor der Einmündung der Rheinfelder Straße. Das Kind verletzte sich dabei schwer. Der Rettungsdienst brachte es in die Kinderklinik.

Kontakt

Newsroom: Polizeipräsidium Freiburg
Rückfragen an:

Thomas Batzel

Pressestelle
Telefon: 07621 / 176-351
freiburg.pressestelle@.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/5825275

Blaulicht Bericht Freiburg: Grenzach-Wyhlen: 9-jähriges Kind mit Tretroller schwer verunglückt

Presseportal Blaulicht
×