Blaulicht Bericht Nordhausen: Leerstehendes Wohnhaus in Vollbrand

Blaulicht Bericht Nordhausen: Leerstehendes Wohnhaus in Vollbrand

Sachsenburg:

An der Bahnstrecke zwischen Sachsenburg und Heldrungen Bahnhof geriet auf derzeit noch unbekannte Art und Weise ein leerstehendes Wohnhaus in Brand. Als die alarmierten Kräfte von und vor Ort eintrafen, schlugen bereits die Flammen aus dem Dachgeschoss. Während der Löscharbeiten, die bis etwa 10 Uhr andauerten, musste die Landstraße 3086 nahe des Brandorts gesperrt werden. Der Bahnverkehr kam zwischen 05.20 Uhr und 08 Uhr zum Erliegen. Ersten Schätzungen zufolge wird ein Sachschaden von mehr als einhunderttausend Euro prognostiziert. Personen kamen durch den Brand nicht zu Schaden. Noch während der Löscharbeiten nahmen Kriminalbeamte der Kriminalpolizei Nordhausen ihre Ermittlungen auf. In den kommenden Tagen werden weitere Ermittlungen zur Ursache des Brandes angestellt. Zur Bekämpfung des Brands kamen etwa 50 Kameraden der örtlichen Feuerwehren zum Einsatz.

Kontakt

Newsroom: Landespolizeiinspektion Nordhausen
Rückfragen an:

Thüringer Polizei

Telefon: 03631/961503
E-Mail: Pressestelle.lpindh@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Bildquelle: Bildrechte: Bundespolizei Thüringen
Textquelle: Landespolizeiinspektion Nordhausen, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126723/5825331
Presseportal Blaulicht
×