Bereit für Olympia: Athletinnen und Athleten des Team D profitieren durch “Die Sieger-Chance”

München:

kann kommen: Am Montag besuchten die letzten der 470 Athletinnen und Athleten des Team D die Einkleidung in Düsseldorf. Am Freitag, 26. Juli 2024, werden die Olympischen Spiele in Paris eröffnet.

Dank der Zusatzlotterie der GlücksSpirale “Die Sieger-Chance” haben die Spitzenathletinnen und Spitzenathleten im Deutschen Haus in Paris einen eigenen Kraftraum, in dem sie trainieren und sich auf ihre Wettkämpfe vorbereiten können. Den Kraftraum können sie rund um die Uhr nutzen und müssen sich dadurch nicht wie im Olympischen Dorf Trainingsstätten und -zeiten mit anderen Nationen teilen.

Auch an die Fans ist gedacht, in der Fan Zone am Deutschen Haus ist eine Boule-Bahn der Sieger-Chance aufgebaut, die auch von Besuchern des Deutschen Hauses genutzt werden kann.

Bereits seit 2016 werden deutsche Spitzenathletinnen und Spitzenathleten aus den Zweckerträgen der gemeinnützigen Lotterie “Die Sieger-Chance” unterstützt. Rund 162 Millionen Euro Gesamtumsatz wurden in den letzten 9 Jahren mit der Lotterie in 12 teilnehmenden Bundesländern erzielt. Neben einer Vielzahl an Gewinnern bei der Lotterie profitierte der deutsche Spitzensport davon mit über 54 Millionen Euro insgesamt. Von diesen Mitteln konnten die Athletinnen und Athleten direkt sowie über die Stiftung Deutsche Sporthilfe gefördert werden. Der Nachwuchsleistungssport erhielt Gelder über die Landessportverbände in den 12 Bundesländern. Auch konnten damit eine Vielzahl an Olympiaprojekten der Spitzensportverbände verwirklicht werden, um den deutschen Athletinnen und Athleten Topleistungen zu ermöglichen.

In der Vorbereitung der Olympischen Spiele Paris 2024 konnten mit den Zweckerträgen beispielweise folgende Projekte realisiert werden:

– Fahrradergometer für Kanu-Rennsport, weil mit ihrer Hilfe die Pausen zwischen den olympischen Rennen gezielt zur Regeneration genutzt werden können

– ein Videoanalysesystem für den Bundesstützpunkt Fechten in Bonn

– Athletiktraining für die deutschen Reiterinnen und Reiter

– zusätzliche Fachleute, Digitaltechnik und spezialisierte Geräte für das spezifische Krafttraining im Schwimmen

– “Welfare officers” für das Team D, die als ausgewiesene Fachleute für mentale und psychische Gesundheit den Athletinnen und Athleten bei Bedarf zur Seite stehen

Die Sieger-Chance ist die Zusatzlotterie der GlücksSpirale, deren Zweckerträge dem Deutschen Olympischen Sportbund (DOSB) zu Gute kommen. Die Landeslotteriegesellschaften in Baden-Württemberg, Bayern, Berlin, Brandenburg, Hamburg, Hessen, Mecklenburg-Vorpommern, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Saarland, Schleswig-Holstein und Thüringen bieten die Lotterie “Die Sieger-Chance” an. Es werden zwei 5-stellige, eine 6-stellige und drei 7-stellige Gewinnzahlen gezogen. Damit haben die Spielteilnehmer die Chance auf eine Extra-Rente von 5.000 Euro monatlich – ab sofort für zehn Jahre. Außerdem gibt es Woche für Woche 3 x 1 Million Euro und 2 x 10.000 Euro zu gewinnen.

Kontakt

Newsroom: LOTTO Bayern
Pressekontakt: Staatliche Lotterie- und Spielbankverwaltung
Leiterin Stabsstelle Unternehmenskommunikation & Pressestelle: Verena
Ober
Telefon: 089 28655-526
E-Mail: presse@-bayern.de

Internet: https://slsv-bayern.de/presse-news/pressemitteilungen/

Quellenangaben

Bildquelle: Würfel mit Logos von GlücksSpirale und “Die Sieger-Chance” / Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/132477 / Die Verwendung dieses Bildes für redaktionelle Zwecke ist unter Beachtung aller mitgeteilten Nutzungsbedingungen zulässig und dann auch honorarfrei. Veröffentlichung ausschließlich mit Bildrechte-Hinweis.
Textquelle: , übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/pm/132477/5825776

Bereit für Olympia: Athletinnen und Athleten des Team D profitieren durch “Die Sieger-Chance”

Presseportal
×