Blaulicht Bericht Freiburg: Kirchzarten: Fahrradfahrer verunfallt – Zeugen gesucht

Freiburg:

Am Mittwochabend, 17. Juli 2024, ereignete sich im Bereich Kirchzarten ein Verkehrsunfall, bei dem sich ein 48-jähriger Fahrradfahrer schwer verletzte.

Nach derzeitigen Erkenntnissen war der Mann mit seinem Fahrrad gegen 20:25 Uhr auf einem geschotterten Wirtschaftsweg im Bereich der Straße Am Hohrain zwischen Kirchzarten-Burg und Zarten unterwegs, als er aus bislang unbekannten Gründen stürzte. Hierbei zog er sich schwere Verletzungen zu und musste in eine nahe liegende Klinik eingeliefert werden.

Ob der Radfahrer alleinbeteiligt gestürzt ist oder ein weiterer Verkehrsteilnehmer am Unfall beteiligt war, ist momentan Gegenstand der Ermittlungen.

Die Verkehrspolizei Freiburg (Tel.: 0761/882-3100) hat den Unfall aufgenommen und sucht Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben oder Hinweise geben können.

Kontakt

Newsroom: Polizeipräsidium Freiburg
Rückfragen an:


Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Bissierstraße 1 – 79114 Freiburg

Sascha Bäuerle
Tel.: +49 761 882-1014

freiburg.pressestelle@.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/5825986

Blaulicht Bericht Freiburg: Kirchzarten: Fahrradfahrer verunfallt – Zeugen gesucht

Presseportal Blaulicht
×