Blaulicht Bericht Mannheim: LeimenRhein-Neckar-Kreis: Auto zerkratzt, Schaden circa 8.000 Euro – Zeugen gesucht

Leimen/Rhein-Neckar-Kreis:

Am Dienstag, den 09.07.2024 zerkratzte eine bislang noch unbekannte Täterschaft in der Zeit von 12 bis 13 Uhr einen schwarzen Mercedes-Benz, der in der Wilhelm-Haug-Straße geparkt war. Hierbei wurde das Auto einer 61-Jährigen im Bereich der rechten Hintertür, des Radlaufes sowie des Stoßfängers mit einem unbekannten spitzen Gegenstand beschädigt. Die Höhe des Schadens wird auf 8.000 Euro geschätzt.

Der Polizeiposten Leimen des Polizeireviers Wiesloch hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen, die sachdienliche Hinweise zu der Tat oder der unbekannten Täterschaft mitteilen können, sich unter der Telefonnummer 06222/5709-0 zu melden.

Kontakt

Newsroom: Polizeipräsidium Mannheim
Rückfragen an:


Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Celina-Marie Petersen
Telefon: 0621 174-1111
E-Mail: mannheim.pp.sts.oe@.bwl.de

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.polizei-bw.de zu laden.

Inhalt laden

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/14915/5825995

Blaulicht Bericht Mannheim: LeimenRhein-Neckar-Kreis: Auto zerkratzt, Schaden circa 8.000 Euro – Zeugen gesucht

×