Blaulicht Bericht Gotha: Zeugensuche

Gotha:

Heute, gegen 11.40 Uhr wurde der Gotha gemeldet, dass eine Person im Bereich einer Bahnhaltestelle in der Bürgeraue sexuelle Handlungen an sich vornehmen würde. Die männliche Person sei ungefähr 60 Jahre alt und hat graue, kurze Haare. Bekleidet soll der Mann mit einer hellblauen Hose und einem hellen Hemd gewesen sein, er soll eine Einkauftüte bei sich geführt haben. Vor Ort konnten die eingesetzten Polizeibeamten keine Person antreffen. Es werden Zeugen gesucht. Hinweise zum Sachverhalt nimmt die Polizei Gotha unter 03621-781124 (Bezugsnummer: 24286315) entgegen. (jd)

Kontakt

Newsroom: Landespolizeiinspektion Gotha
Rückfragen an:

Thüringer Polizei

Telefon: 03621-781503
E-Mail: presse.lpigth@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Gotha, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126721/5826685

Blaulicht Bericht Gotha: Zeugensuche

Presseportal Blaulicht
×