Blaulicht Bericht Freiburg: Lörrach: Zwei Unbekannte versuchen, in Wohnhaus einzudringen

Freiburg:

Am Donnerstagabend, 18.07.2024, gegen 22:25 Uhr, haben zwei Unbekannte versucht, in ein Haus in der Seelhofstraße in Lörrach-Tumringen einzudringen. Im Wohnhaus war zur Tatzeit niemand anwesend. Die Männer hatten sich an einem Fenster zu schaffen gemacht und wurden dabei von einer aufmerksamen Spaziergängerin ertappt. Die Tatverdächtigen flüchteten dann über einen Fußweg in Richtung alte Mühlestraße. Sie waren dunkel bekleidet mit Kapuzenpullovern, ca. 170 cm groß und hatten sich in einer nichtdeutschen Sprache unterhalten. Eine sofort eingeleitete Fahndung der verlief ohne Erfolg. Die weitere Sachbearbeitung hat das Kriminalkommissariat Lörrach übernommen (Kontakt 07621 176-0).

Kontakt

Newsroom: Polizeipräsidium Freiburg
Rückfragen an:


Pressestelle
Mathias Albicker
Telefon: 07741 8316-201
freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://www.facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/5826828

Blaulicht Bericht Freiburg: Lörrach: Zwei Unbekannte versuchen, in Wohnhaus einzudringen

Presseportal Blaulicht
×