Blaulicht Bericht Bremen: Nr.: 0432 –Klimaaktivsten blockieren mehrere Straßen in Bremen–

Bremen:

Ort: Bremen-Mitte, OT Bahnhofsvorstadt, OT Altstadt

Zeit: 20.07.24, 12 Uhr

Am Samstag blockierten mehrere hundert Personen im Rahmen einer selbst so betitelten “Momentum ungehorsamen Versammlung” mehrere Straßen in der Bremer Innenstadt. Die sicherte zunächst die Versammlungen und leitete den Verkehr ab.

Gegen 12 Uhr versammelten sich etwa 300 Personen auf dem Kreuzungsbereich Breitenweg / Herdentorsteinweg in der Bahnhofsvorstadt. Der Versuch, ein Sofa mit auf die Straße zu nehmen, wurde von Einsatzkräften unterbunden. Um den öffentlichen Verkehrsraum wieder für die ungehinderte Nutzung freizumachen, wurden die Teilnehmer aufgefordert, die Kreuzung zu räumen. Ein von der Polizei alternativ angebotener Versammlungsort wenige Meter weiter, wurde von den Klimaaktivisten nicht angenommen.

Nachdem die Personen den wiederholten Aufforderungen der Polizei, die Kreuzung freizumachen, nicht Folge leisteten, wurde die Versammlung aufgelöst. Zunächst wurde den Demonstranten die Androhung des Wasserwerfereinsatzes mitgeteilt, um ihnen die Möglichkeit zu geben, freiwillig die Kreuzung zu verlassen. Leider blieb diese Aufforderung nur bei einigen Teilnehmern beachtet, weshalb der Wasserwerfer zur Anwendung kam.

Wenig später blockierten dann über 40 Personen die Hochstraße Breitenweg. Die Menschen brachten Transparente an und stellten einen Pavillon auf. Etwas zeitversetzt besetzten ebenfalls knapp 40 Klimaaktivisten die Kreuzung Am Wall / Herdentor. Auch hier kam der Wasserwerfer zum Einsatz.

Viele Teilnehmenden kamen den wiederholten Aufforderungen der Polizei nicht nach und wurden von den Einsatzkräften von der Straße getragen. Die Personalien wurden festgestellt und Verstöße gegen das Versammlungsgesetz protokolliert. Einige suchten trotz Platzverweis wieder die Straßen auf. Die Unverbesserlichen wurden vorübergehend in Gewahrsam genommen.

Anschließend konnte der Verkehr wieder rollen.

Kontakt

Newsroom: Polizei Bremen
Rückfragen an:

Pressestelle
Nils Matthiesen
Telefon: 0421 361-12114
http://www.polizei.bremen.de
http://www.polizei-beratung.de

Quellenangaben

Textquelle: Polizei Bremen, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/35235/5827153

Blaulicht Bericht Bremen: Nr.: 0432 –Klimaaktivsten blockieren mehrere Straßen in Bremen–

Presseportal Blaulicht
×