Blaulicht Bericht Nordhausen: Fahrzeug über schlägt sich – Drei Menschen verletzt

Bad Langensalza:

Am Sonntagabend ereignete sich im Unstrut-Hainich-Kreis ein Verkehrsunfall, bei dem drei Menschen verletzt worden sind. Gegen 23.15 Uhr befuhr ein 18 Jahre alter Autofahrer die Bundesstraße 84 aus Richtung Gräfentonna in Richtung Bad Langensalza. Aus noch ungeklärter Ursache kam der Fahrer leicht von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einem Leitpfosten. In weiterer Folge verlor er die Kontrolle über sein Fahrzeug. Der Pkw überschlug sich und kam schließlich im linken Straßengraben zum Stehen. Der Fahrer sowie seine beiden Mitfahrer im Alter von 17 und 18 Jahren wurden bei dem Unfall leicht verletzt. Sie kamen zur Behandlung ins Krankenhaus. Am Fahrzeug entstand ein Totalschaden. Die Straße war vorübergehend einseitig gesperrt.

Kontakt

Newsroom: Landespolizeiinspektion Nordhausen
Rückfragen an:

Thüringer

Telefon: 03631/961503
E-Mail: Pressestelle.lpindh@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Nordhausen, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126723/5827686

Blaulicht Bericht Nordhausen: Fahrzeug über schlägt sich – Drei Menschen verletzt

Presseportal Blaulicht
×