Blaulicht Bericht Stuttgart: 27-Jähriger in S-Bahn attackiert – Bundespolizei sucht Zeugen

Esslingen am Neckar:

Am gestrigen Sonntagmorgen (21.07.2024) attackierte ein bislang unbekannter Täter einen 27-Jährigen in einer S-Bahn der Linie S1 auf Höhe Esslingen am Neckar.

Bisherigen Informationen zufolge gerieten der 27 Jahre alte Reisende und der Unbekannte, bei welchem es sich um einen circa 180 cm großen Mann mit normaler Statur, blauen Augen und hellen schulterlangen Haaren handeln soll, zunächst in einer S-Bahn der Linie S1 in Richtung Kirchheim (Teck) in eine verbale Streitigkeit. Auf Höhe des Bahnhofs Esslingen soll der mit einer weißen Hose und einem rot-karierten Hemd bekleidete Unbekannte sein Gegenüber schließlich verbale und körperlich attackiert haben. Bisherigen Ermittlungen zufolge beleidigte er den 27-Jährigen, trat gegen sein Bein und stach mit einem unbekannten Gegenstand in Richtung des Geschädigten, beschädigte jedoch nur dessen Pullover. Anschließend flüchtete der Täter noch vor dem Eintreffen der alarmierten Bundespolizei. Der 27-Jährige wurde bei dem Vorfall leicht verletzt, benötigte jedoch keine medizinische Versorgung. Zeugen, welche sachdienliche Hinweise zu der Tat oder dem Täter machen können, werden gebeten, sich bei der unter anderem wegen des Verdachts der gefährlichen Körperverletzung und der Beleidigung ermittelnden Bundespolizei unter der Rufnummer +49 711 87035 0 zu melden.

Kontakt

Newsroom: Bundespolizeiinspektion Stuttgart
Rückfragen an:


Pressestelle
Denis Sobek
Telefon: 0711 / 55049 – 109
E-Mail: bpoli.stuttgart.oea@.bund.de
www.bundespolizei.de

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Quellenangaben

Textquelle: Bundespolizeiinspektion Stuttgart, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/116091/5828070

Blaulicht Bericht Stuttgart: 27-Jähriger in S-Bahn attackiert – Bundespolizei sucht Zeugen

Presseportal Blaulicht
×