Blaulicht Bericht Jena/Weimar: Betrunken Pkw beschädigt

Jena:

Sonntagabend teilte ein Zeuge per Notruf mit, dass soeben ein Fahrer eines Pkw VW in der Fritz-Reuter-Straße einen geparkten Pkw Seat beschädigte und davonfuhr. Die eingesetzten Beamten konnten kurze Zeit später sowohl das Verursacherfahrzeug als auch den Fahrer feststellen. Der 44-Jährige stand war augenscheinlich alkoholisiert, verweigerte jedoch einen Atemalkoholtest. Daher folgten eine Blutentnahme und die Beschlagnahme des Führerscheins. Da der Anfangsverdacht einer Straßenverkehrsgefährdung bestand, wurde das entsprechende Ermittlungsverfahren eingeleitet. Der Sachschaden wird insgesamt auf gut 7.000,- Euro beziffert.

Kontakt

Newsroom: Landespolizeiinspektion Jena
Rückfragen an:

Thüringer

Telefon: 03641- 81 1503
E-Mail: Pressestelle.LPI.Jena@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Jena, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126722/5828299

Blaulicht Bericht Jena/Weimar: Betrunken Pkw beschädigt

Presseportal Blaulicht
×