Blaulicht Bericht Freiburg: Lörrach: Unfall zwischen Pkw und Radfahrer – Radfahrer leicht verletzt – Zeugensuche

Freiburg:

Am Samstag, 20.07.2024, gegen 12.45 Uhr, wollte ein 39-jähriger Mann wegen einem Rückstau seinen Pkw wenden und übersah dabei einen 71-jährigen Radfahrer, der die Fahrzeugkolonne links überholte. Der 39-jährige Pkw-Fahrer befuhr die Basler Straße in Richtung Weinbrennerstraße und musste wegen eines Rückstaus an der Lichtzeichenanlage der Baustelle “Aicheleknoten” warten. Der Pkw-Fahrer beabsichtige zu wenden und übersah einen 71-jährigen Radfahrer, der die wartende Fahrzeugkolonne links überholte. Der Pkw-Fahrer touchierte den Radfahrer, welcher auf die Fahrbahn stürzte. Der Radfahrer wurde leicht verletzt. Der Rettungsdienst brachte ihn in ein Krankenhaus.

Die Verkehrspolizei Weil am Rhein, Telefon 07621 98000, sucht Zeugen, welche den Verkehrsunfall beobachteten.

Kontakt

Newsroom: Polizeipräsidium Freiburg
Rückfragen an:

Thomas Batzel

Pressestelle
Telefon: 07621 / 176-351
freiburg.pressestelle@.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/5828345

Blaulicht Bericht Freiburg: Lörrach: Unfall zwischen Pkw und Radfahrer – Radfahrer leicht verletzt – Zeugensuche

×