Blaulicht Bericht Jena/Weimar: Pkw-Fahrer touchiert Leitplanke

Weimar:

Am Montagmorgen befuhr ein 38-jähriger Seat-Fahrer die B7, aus Richtung Tröbsdorf kommend, in Fahrtrichtung Gaberndorf. Ca. 350 Meter vor dem Abzweig Filzweidenweg unterschätzte der Fahrer den seitlichen Abstand zur Leitplanke, wodurch es zur Kollision kam. Verletzt wurde niemand, an Leitplanke und Fahrzeug entstand unfallbedingter Sachschaden.

Kontakt

Newsroom: Landespolizeiinspektion Jena
Rückfragen an:

Thüringer

Polizeiinspektion Weimar
Telefon: 03643 8820
E-Mail: dgl.pi.weimar@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Jena, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126722/5828913

Blaulicht Bericht Jena/Weimar: Pkw-Fahrer touchiert Leitplanke

Presseportal Blaulicht
×