Blaulicht Bericht Stuttgart: 15-Jährige im Zug belästigt und bedroht – Zeugen gesucht

Heilbronn:

Ein bislang unbekannter Mann hat am gestrigen Dienstagabend (23.07.2024) in einem Zug zwischen Lauffen am Neckar und Heilbronn ein 15-jähriges Mädchen belästigt und bedroht.

Ersten Erkenntnissen zufolge griff sich der Unbekannte gegen 18:30 Uhr während der Zugfahrt in seinen Schritt und blinzelte dabei der jungen Reisenden zu. Im Anschluss soll er auf das Mädchen zugegangen sein, weshalb sie andere Reisende auf die Situation aufmerksam machte. Nach derzeitigem Kenntnisstand drohte der unbekannte Mann der 15-Jährigen daraufhin mit seiner erhobenen Faust. Die Ermittlungen der Bundespolizei zu dem Vorfall dauern an. Zeugen, welche sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich unter der Rufnummer +49711870350 zu melden.

Kontakt

Newsroom: Bundespolizeiinspektion Stuttgart
Rückfragen an:


Meriam Kielneker
Telefon: 0711/55049 107
E-Mail: bpoli.stuttgart.oea@.bund.de
www.bundespolizei.de

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Quellenangaben

Textquelle: Bundespolizeiinspektion Stuttgart, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/116091/5829869

Blaulicht Bericht Stuttgart: 15-Jährige im Zug belästigt und bedroht – Zeugen gesucht

Presseportal Blaulicht
×