Blaulicht Bericht Jena/Weimar: Verwirrung im Kreisverkehr führt zu Verkehrsunfall

Saale-Holzland-Kreis:

Hermsdorf: Ein Fahrzeugführer befand sich mit seinem Pkw Mercedes im Kreisverkehr auf der Naumburger Straße. Hier zeigte der Fahrer an diesen in Richtung Robert-Frieser-Straße zu verlassen. Dem Zeichen vertrauend fuhr zu diesem Zeitpunkt ein 19-Jähriger mit seinem Pkw BMW in den Kreisverkehr. Der Mercedes jedoch verließ den Kreisel nicht und fuhr weiter, sodass es zur Kollision beider Fahrzeuge kam. Trotz dessen setzte der Fahrer des Mercedes seine Fahrt pflichtwidrig fort, sodass der sich nun wegen unerlaubtem Verlassens vom Unfallort strafrechtlich verantworten muss.

Kontakt

Newsroom: Landespolizeiinspektion Jena
Rückfragen an:

Thüringer

Telefon: 03641- 81 1503
E-Mail: Pressestelle.LPI.Jena@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Jena, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126722/5829965

Blaulicht Bericht Jena/Weimar: Verwirrung im Kreisverkehr führt zu Verkehrsunfall

Presseportal Blaulicht
×