Fünf heiße Taschentrends für den Herbst

Zur Vollansicht bitte auf das Bild klicken!

Fünf heiße Taschentrends für den Herbst

3 min

Der Sommer ist noch nicht vorbei, da stehen schon die neuen Trends für die Handtaschen im kommenden Herbst vor der Tür. Was ist IN und welche Tasche sollte Frau unbedingt in diesem Herbst tragen? Es sind verwegene Kreationen dabei, aber auch alte Bekannte und Kontraste finden sich im Herbst, wenn es um Handtaschen geht.

XXL – größer geht’s nicht

Wenn der Shoppingbummel ein wenig umfangreicher ausfallen soll, dann sind die neuen XXL Bags genau das Richtige. Diese Taschen erinnern an Reisetaschen, nur dass sie ein schickes Design haben. Chanel, Stella McCartney und Loewe setzen im Herbst auf diese monströsen Taschen, in der alles das einen Platz findet, was Frau zum Leben dringend braucht.

Klein, kleiner, Micro-Bags

Von XXL zu XXS, denn neben den extragroßen Taschen sind im Herbst auch Minitaschen en vogue. Valentino und Dior haben die winzig kleinen Taschen mit dem eigenwilligen Design im Angebot, aber die Minis sind mehr etwas für den Abend. Ein bisschen Kleingeld, ein Taschentuch, ein Lippenstift und eine Kreditkarte – mehr passt in die kleinen Täschchen nicht rein, das Smartphone muss aus Platzmangel leider draußen bleiben.

Ganz besondere Rucksäcke

Der beliebte Rucksack ist wieder da, wenn auch im Miniaturformat und ein wenig schmucklos. Sportlich sollen sie sein, die Rucksäcke von Louis Vuitton, die mit grafischen Prints, Fell oder Applikationen aufgepeppt wurden, ob sie aber hübsch sind, das ist Geschmackssache. Selbst wenn sie einiges an Platz bieten, schicke Taschen sehen leider anders aus, da kann auch der bekannte Name nicht weiterhelfen.

Protzige Logos

Zurückhaltende Bescheidenheit war gestern, heute darf jede Frau zeigen, wie teuer ihre Handtasche war, denn mit den Logos darf geprotzt werden. MCM, Dior und Gucci steht in übergroßen Buchstaben auf der Vorderseite der Tasche und Dior hat sich dafür extra eine Lasche einfallen lassen, damit das Logo besser zur Geltung kommt. Wie für die Rucksäcke, so gilt auch für die überdimensionierten Logo-Taschen, sie mögen vielleicht teuer sein, schick sind sie aber nicht.

Eine runde Sache

Die Boxbag ist Out, es lebe das Runde ohne Ecken. Chloé, Galliano und Mulberry haben ihre Taschen für den Herbst rund gemacht und das verleiht ihnen eine sehr elegante Note. Crossover getragen und mit glänzenden Details aus Messing, werten sie jedes noch so einfache Outfit einfach perfekt auf.

Bild: © Depositphotos.com / serge.gorenko

Das könnte Sie auch interessieren:

Geschenke für alle, die schon alles haben Jedes Jahr stellen sich Millionen Menschen die gleiche Frage: Was soll ich schenken? Während Kinder noch Tausende von Wünschen haben, nehmen die Wünsche mit zunehmendem Alter immer mehr ab. Was bekommen aber diejenigen geschenkt, die schon alles haben oder die sich alles kaufen können? Nachfolgend ein paar exklusive und exquisite Geschenke. Autos, Wasser, Telefone Wer nicht auf den Euro achten muss und einem Autofan eine große Freude machen möchte, der kann das mit einem Tesla mit Flügeltüren. Beliebt ist auch das neue iPhone-X oder X-Mas, passend zum Weihnachtsfest. Dieses iPhone ist sc...
Jeans, Schuhe, Taschen – Modetrends, die krank machen Nicht immer, wenn schicke Trendmode draufsteht, ist auch gesunde Mode drin, im Gegenteil, einige Trends sind sogar richtig gefährlich. Sehr enge Jeans, große Handtaschen oder sehr hohe Schuhe sehen vielleicht toll aus, aber sie fordern dem Körper einiges ab. Wer auf Dauer gesund bleiben will, der sollte sehr genau überlegen, welchen Trend man mitmachen will. Viel zu eng Skinny Jeans machen lange und schlanke Beine, aber wer auf diesen Trend setzt, der riskiert dauerhafte Durchblutungsstörungen. Der Druck auf die Blutgefäße wird so stark, dass sie geschädigt werden können, und auch die Nerven...
Ulrike Dietz ist verheiratet, Mutter von zwei Kindern und lebt im Hochsauerland. Die Journalistin und Buchautorin schreibt Artikel zu vielen verschiedenen Themen.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

  • (Wird nicht veröffentlicht)