Schon wieder die Lieblingsserie verpasst

Zur Vollansicht bitte auf das Bild klicken!

Schon wieder die Lieblingsserie verpasst

3 min

Fast jeder hat seine Lieblingsserie, TV-Show, Talk-Show oder ähnliches im TV-Programm, die er jeden Tag oder jede Woche gerne schaut. Aber oft kommt auch etwas dazwischen und was tun, wenn man die Sendung verpasst? Oft muss man stundenlang im Internet suchen oder im schlimmsten Fall im TV auf die Wiederholung warten, aber das möchte natürlich keiner. Deswegen gibt es zum Glück im Internet genügend Angebote, damit Sie Ihre Lieblingsserie ohne Werbung und ohne lange Wartezeiten nachholen können. Dadurch verlieren Sie auch niemals den Anschluss, wenn es eine Serie ist, bei der die Folgen aufeinander aufbauen.

Serien gibt es schon immer, auch in Deutschland. Das kommt den meisten bloß gar nicht so vor, weil die erfolgreichen Serien alle aus den USA kommen. Die Liste ist lang. Breaking Bad, Game of Thrones, House of Cards, Walking Dead um nur ein paar der Serien zu nennen, die in Deutschland eine große Popularität feiern und bei denen jedes Jahr wieder auf die neue Staffel hin gefiebert wird. In Deutschland gibt es keine großen Erfolge mit Dramaserien. Allerdings gibt es Serien in Deutschland, die gibt es bereits seit über 20 Jahren und sind schon ein Teil der deutschen Fernsehgeschichte geworden und für die meisten sind diese Serien auch gar nicht mit wegzudenken aus dem TV.

Besonders auf RTL laufen Serien wie „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“, „Unter uns“ oder „Alarm für Cobra 11“ schon seit den 90er Jahren und im Fall von GZSZ und Unter uns liegen die Folgen schon bei einer Zahl von um die 6000. Neue Formate dieser Art sind z.B. die RTL 2 Produktionen „Berlin Tag und Nacht“ und „Köln 50667“. Allerdings werden solche Serien in den USA vermutlich keine großen Erfolge feiern. Alleine aus dem Grund, dass die Synchronisation in Deutschland von Amerikanischen Serien viel professioneller ist, als umgekehrt. Vermutlich müsste sich in der Hinsicht erst einmal etwas ändern, damit auch Amerikaner auf den Geschmack deutscher Serien kommt.

Einen kleinen Lichtblick bietet vielleicht Netflix, die jetzt eine erste deutsche Serie produziert haben und die vermutlich noch dieses Jahr in über 160 Ländern an den Start gehen wird. Sie handelt von der Entführung zweier Kinder und zerstört eine Vorstadtidylle von vier verschiedenen Familien. Der Trailer lässt erahnen, dass die Familien durch Raum und Zeit miteinander verbunden sind. Der Trailer verspricht also einiges an Spannung. Wenn die Serie erfolgreich wird, könnte das vielleicht ein Vorbild für deutsche TV Sender sein mit neuen Impulsen zu versuchen, die TV Zuschauer für das TV Programm neu zu begeistern.

Bild: @ depositphotos.com / REDPIXEL

Gabi Klein

Gabi Klein

Ich bin seit mehreren Jahren erfolgreiche Schriftstellerin und Autorin und interessiere mich für vielfältige Themen.
Gabi Klein
0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5