Das sind die Modetrends für den Winter 2018

Zur Vollansicht bitte auf das Bild klicken!

Das sind die Modetrends für den Winter 2018 » Nachrichten Heute

Ulrike Dietz
3 min

Das alte Jahr geht und mit ihm gehen viele modische Trends. Das ist die schlechte Nachricht, die gute Nachricht ist jedoch: Es kommen viele neue tolle Trends für den Modewinter 2018 und manche sind sogar tragbar. Was trägt die Dame im kommenden Winter und auf was darf sie auf gar keinen Fall verzichten?

Diese Blusen sind IN

Schleifen und Schluppen in Verbindung mit Blusen – das bekommt schnell einen etwas biederen Touch. Wenn aber Alessandro Michele, der Chefdesigner von Gucci, Schleifen und Schluppen zum Trend für den Winter erklärt, dann ist es auf jeden Fall IN. Die Schleifen dürfen gerne üppig sein und eine andere Farbe als die Bluse haben. Schluppen zieren die Hemdblusen, Schleifen schmücken den Saum der Abendbluse und selbst am Mantel sind die dekorativen Details erlaubt.

Üppig, üppiger, Barock

Das Barock war das Zeitalter der Verschwendung und der Üppigkeit. Barock ist auch ein Trend für die Wintermode im kommenden Jahr. Der Mantel in barocker Optik sieht zum schwarzen Outfit besonders gut aus und geblümte Jacquard-Stoffe sind ein Muss. Opulent sind die Designs, bei denen Barock und Folklore eine Verbindung eingehen. Unverzichtbar sind üppige Applikationen mit viel Strass sowie Broschen, die in allen Farben leuchten.

Lang sollte es sein

Auch 2018 kann sich der XXL-Look wieder durchsetzen. Passend dazu ist alles ein wenig länger, wie zum Beispiel der wadenlange Cardigan, die Long-Weste und der Maximantel. Einmal mehr im Trend sind Marlenehosen in Überlänge, die auch zur Abendgarderobe gut aussehen und jeder Frau endlos lange Beine zaubern.

Bunte Blumen

Blumenprints sind in der Mode so etwas wie Dauerbrenner, denn sie kommen immer mal wieder. Im kommenden Winter sind sie auf jeden Fall dabei, und zwar in allen möglichen Varianten. Die bunte Blumenwiese blüht auf dem Rock ebenso wie auf dem Kleid oder der Bluse. Mäntel sind mit leuchtend rotem Klatschmohn bestickt und die Blume an der Mütze sorgt für Farbe an grauen Wintertagen.

Die Karos sind wieder da

Lange totgeschwiegen, feiern Karos im Winter 2018 ein Comeback. Selbst wenn Karos ein Evergreen sind, in diesem Winter gibt es sie in unendlichen vielen Mustern. Das Tartan-Muster in einem knalligen Rot ist IN, aber auch die Vichy-Karos erobern die Jacken, Hosen, Schals, selbst der Rock bleibt von den Karos in Schwarz und Weiß nicht verschont.

Bild: @ depositphotos.com / joyfull

Das sind die Modetrends für den Winter 2018
5 (100%) 1

Hat Ihnen die News gefallen? Hier geht es zu weiteren interessanten Artikeln ...

Oder folgen Sie uns über: Facebook | Apple Smartphone App | Google Smartphone App
Ulrike Dietz

Ulrike Dietz ist verheiratet, Mutter von zwei Kindern und lebt im Hochsauerland. Die Journalistin und Buchautorin schreibt Artikel zu vielen verschiedenen Themen.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

  • (Wird nicht veröffentlicht)