„Es gibt nicht viele Serien, die sich dem Thema Entführung so …

Zur Vollansicht bitte auf das Bild klicken!

„Es gibt nicht viele Serien, die sich dem Thema Entführung so …

Presseportal.de
6 min

Köln (ots) – Ein geliebter Mensch verschwindet ohne eine Spur. Ein Horrorszenario, das jeden überall auf der Welt treffen kann. Allein in den USA werden jede Stunde rund 75 Personen als vermisst gemeldet*. Jetzt greift die neue koproduzierte VOX-Crime-Serie „Gone“ (zwölf Folgen ab Mittwoch, den 24.1. um 20:15 Uhr) dieses Thema in hochemotionalen Fällen auf. Denn die Special Task Force rund um FBI-Agent Frank Novak (Chris Noth, „Sex and the City“) setzt in jeder Episode alles daran, entführte und vermisste Personen wieder wohlbehalten nach Hause zu bringen.

„Es gibt nicht viele Serien, die sich dem Thema Entführung so intensiv widmen, wie ‚Gone‘. Das hängt auch mit den besonderen Charakteren zusammen, die zum Teil aus eigener Erfahrung wissen, wie es sich anfühlt, entführt zu werden“, berichtet Hauptdarsteller Chris Noth. Am Anfang der ersten Folge („Die Kämpferin“) befreit er als FBI-Agent Frank Novak nach Jahren endlich die kleine Kit Lanigan (Leven Rambin, „Die Tribute von Panem – The Hunger Games“) aus den Fängen ihres Peinigers. 15 Jahre später nennt sich die junge Frau „Kick“, ist Expertin in Sachen Selbstverteidigung und wird auf Wunsch ihres einstigen Retters Novak Teil seiner Special Task Force für Entführungs- und Vermisstenfälle. Gemeinsam mit Ex-Geheimdienstoffizier John Bishop (Danny Pino, „Law & Order: Special Victims Unit“) und Computergenie James Finley (Andy Mientus, „Smash“) beschäftigt sich das besondere Ermittlerteam in der Pilotfolge dann gleich mit der dramatischen Entführung der kleinen Mia. Ihr Fall weist große Parallelen zu Kicks eigenem Schicksal auf und wird zur emotionalen Zerreißprobe für die junge Frau.

Am Mittwoch, den 24. Januar 2018 startet „Gone“ um 20:15 Uhr bei VOX in Doppelfolgen als Deutschlandpremiere. Ab dem 7. Februar erwarten die Zuschauer dann weitere bewegende Entführungsfälle in Einzelfolgen. Wer nicht auf die TV-Ausstrahlung warten möchte, kann sich die Folgen jeweils sieben Tage vorab exklusiv bei TV NOW Plus anschauen.

„Gone“ ist das erste Projekt der Kooperation zwischen der Mediengruppe RTL Deutschland, NBCUniversal International Television Production (NBCU) und dem französischen TV-Sender TF1.

*https://www.fbi.gov/file-repository/2016-ncic-missing-person-and- unidentified-person-statistics.pdf/view

Im folgenden Interview gibt Golden-Globe-Nominee Chris Noth einen ganz persönlichen Einblick in die Dreharbeiten von „Gone“ und verrät, worauf sich die Zuschauer in der ersten Staffel freuen können:

Worum geht es in „Gone“? Generell geht es in „Gone“ um eine Special Task Force, die sich auf Entführungs- und Vermisstenfälle spezialisiert hat und die FBI-Agent Frank Novak – meine Rolle – ins Leben gerufen hat. Die Geschichte dreht sich aber auch um die außergewöhnliche Beziehung zwischen Frank Novak und Kick Lanigan, die er vor 15 Jahren aus den Fängen ihres Peinigers gerettet hat. Das war sehr schmerzhaft und hart für ihn, denn es war ein besonders schwierig zu lösender Fall.

Wenn Sie jemanden von „Gone“ überzeugen wollen würden, wie würden Sie dies tun? Ich würde sagen, dass „Gone“ eine einzigartige Herangehensweise an Themen hat, die eigentlich schon oft erzählt wurden – die Serie dreht sich nämlich ums FBI und um Entführungen. Es gibt nicht viele Serien, die sich dem Thema Entführung so intensiv widmen, wie „Gone“. Das hängt auch mit den besonderen Charakteren zusammen, die zum Teil aus eigener Erfahrung wissen, wie es sich anfühlt, entführt zu werden.

Können Sie etwas über „Gone“ verraten, das die Zuschauer nicht erwarten und das Sie eventuell selbst überrascht hat? Es ist nicht selbstverständlich, dass eine TV-Serie mit so vielen Schauspielern so gut funktioniert und dass sich bei den Dreharbeiten alle so gut verstehen – auch mit den Autoren, Regisseuren und Produzenten. Am Set von „Gone“ haben wir harmoniert und gut miteinander gearbeitet – mit Respekt und Spaß. Das war schon etwas Besonderes. Wir hatten eine große Aufgabe zu meistern, aber ich denke, wir haben es mit großem Elan und einem guten Sinn für Humor geschafft. Ich habe an anderen Sets auch schon ganz andere Erfahrungen gemacht. Da war es angespannter zum Beispiel durch überehrgeizige Schauspieler oder autoritäre Produzenten.

Das vollständige Interview sowie Interviews mit den anderen Hauptdarstellern und Showrunner Matt Lopez, Biografien der Schauspieler, Rollenprofile der Charaktere und weitere Informationen zu „Gone“ finden Sie in unserem Kommunikationsportal: https://kommunikation.mediengruppe-rtl.de/

Quellenangaben

Textquelle:VOX Television GmbH, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/6952/3842816
Newsroom:VOX Television GmbH
Pressekontakt:Mediengruppe RTL Deutschland
VOX Kommunikation
Janine Jannes
Telefon: 0221-456 74410

Fotowünsche:
VOX Bildredaktion
Lotte Lilholt
Telefon: 0221-456 74280

Das könnte Sie auch interessieren:

25 Prominente Persönlichkeiten für die deutschlandweite … Landshut (ots) - "Es fehlt einfach eine Säule im BGM in Deutschland", so die Worte von Claus Moldenhauer, Vorstand Deutsche Rentenversicherung (Bund). Die Themen gesunde ArbeitnehmerInnen, Gesunderhaltung und Mitarbeiterbindung sind heute entscheidende Erfolgsfaktoren für Unternehmen und den Wirtschaftsstandort Deutschland. Prävention wird dabei immer wichtiger. Es stellt sich nun jedoch in 2018 die entscheidende Frage, warum die von den gesetzlichen Krankenkassen zur Verfügung gestellten Fördertöpfe entweder aufgrund fehlender Fördermöglichkeiten, oder womöglich aufgrund der schlechten Durchd...
News: stern TV – Mittwoch, 29. November 2017, … Köln (ots) - www.nachrichten-heute.net #Nachrichten #Heute: Handy-Displayschutz im Härtetest: Welches Produkt überzeugt, welches versagt? Dank ihnen sollen Kratzer, Risse und Brüche im Handy-Bildschirm der Vergangenheit angehören: Aber können Displayschutz-Produkte dieses Versprechen wirklich halten? Das Kunststoffinstitut in Lüdenscheid hat für stern TV zehn Produkte verschiedener Preiskategorien getestet - fünf verschiedene Schutzfolien und -gläser und fünfmal flüssigen Displayschutz. Was steckt drin? Wie viel halten die Produkte aus, die teilweise mit einer um 600 Prozent verbesserten Härte...
News: Über 1.900 Programm-Minuten von KiKA, … Erfurt (ots) - www.nachrichten-heute.net #Nachrichten #Heute: In der Nachbarschaft, im Verein oder in der Schule - überall treffen Kinder mit unterschiedlicher Herkunft zusammen und jedes von ihnen hat seine eigene Geschichte. Wie das gemeinsame Leben in Deutschland aussieht, wie es gelingen kann und wo es auch Probleme gibt, zeigt KiKA im Themenschwerpunkt "Respekt für meine Rechte! - Gemeinsam leben" vom 6. bis 26. November 2017. Vielfältig, informativ und unterhaltsam bildet der KiKA-Themenschwerpunkt das Leben der Kinder in Deutschland ab, unter anderem in folgenden Angeboten: "Stadt, Land...
News: Beste Personalberater: SearchConsult … Wiesbaden/Düsseldorf (ots) - www.nachrichten-heute.net #Nachrichten #Heute: Tochtergesellschaft der Allgeier Experts SE gehört zu den "Branchen-Champions" im Digitalisierungsumfeld / Bewertung durch 1.150 Personalentscheider Die SearchConsult GmbH wurde in einer Umfrage der WirtschaftsWoche zum Markt der Personalberater als "Branchen-Champion" im Bereich IT, Digitalisierung und Medien ausgezeichnet. Von Juli bis Oktober 2017 bewerteten 1.150 Personalentscheider anhand eines Fragebogens die Zufriedenheit mit über 600 Personalberatungen. Die Leistungen der Tochtergesellschaft des Personal- und P...
Verona Pooth exklusiv in Closer: „Ja, ich kann mir ein weiteres … Hamburg (ots) - Verona Pooth liebt ihre zwei Söhne Rocco (6) und San Diego (14) über alles. Gerade deshalb kann sich die 49-Jährige auch noch ein drittes Kind vorstellen. In Closer (EVT 21.02.) spricht sie exklusiv über ihren Kinderwunsch. "Ich liebe Kinder. Und meine zwei Racker machen mein Leben so wertvoll. Warum sollte ich dann nicht gerne ein weiteres Kind haben wollen? (...) Ja, ich kann mir ein weiteres Baby vorstellen", verrät sie im Gespräch mit Closer. Auch ihr Mann Franjo (48) hat schon einmal gesagt: "Jetzt noch ein kleines Hawaii-Mädchen, das wäre doch toll." Ob sich Verona Sorgen...
News: rbb-radioBERLIN 88,8: Jürgen Vogel: … Berlin (ots) - www.nachrichten-heute.net #Nachrichten #Heute: Am Donnerstag startet der Film "Der Mann aus dem Eis" mit Jürgen Vogel in der Hauptrolle in den deutschen Kinos. Vogel spielt darin "Ötzi", die berühmteste Gletscher-Leiche der Welt, die 1991 in den Alpen gefunden wurde. Die Dreharbeiten seien körperlich eine sehr große Herausforderung gewesen, sagte Vogel dem rbb-Hörfunksender radioBERLIN 88,8. "Dadurch, dass wir die Motive nicht richtig anfahren konnten mit Autos, mussten wir zum größten Teil jeden Tag zum Set wandern. Und da wir ein kleines Team waren, hat jeder auch angepackt, ...
News: Ex-Chefredakteurin Christina Knorz … Frankfurt am Main (ots) - www.nachrichten-heute.net #Nachrichten #Heute: Die frühere Chefredakteurin des "Nordbayerischen Kuriers", Christina Knorz, fordert Verleger zu radikalen Umbrüchen in ihren Redaktionen auf. "Es braucht nicht weniger als eine Revolution in der Unternehmenskultur und in den Arbeitsabläufen", schreibt Knorz in einem Beitrag für das "Journalistin"-Sonderheft von "medium magazin". Die heute als Beraterin tätige Knorz konstatiert, dass drei Verlegerwünsche auch dieses Jahr in Deutschland nicht in Erfüllung gehen: ein lukratives Digitalprodukt zu schaffen, viele Frauen in die...
News: National Geographic verpflichtet Will … München (ots) - www.nachrichten-heute.net #Nachrichten #Heute: Die aus den Federn von Darren Aronofsky (Protoza Pictures) und Jane Root (Nutopia) stammende Serie definiert Naturgeschichts- sowie Wissenschaftsdokumentationen neu - Gefilmt wurde in 45 Ländern, 6 Kontinenten und im Weltall - Gruppe von Elite-Astronauten bestehend aus u.a. Jeff Hoffman, Jerry Linenger und Peggy Whitson erzählt die außerordentliche Geschichte der Erde durch die einzigartige Perspektive, wie nur sie unseren Planeten erleben durften - aus dem All - Globale TV-Premiere in 172 Ländern und in 43 Sprachen im März 2018 au...
Katholische Journalistenschule ifp bildet Volontäre aus – … München (ots) - Regierungsbildung in Berlin, Papstreise nach Südamerika, Seenotrettung im Mittelmeer: Wo es etwas zu berichten gibt, sind Absolventen der Katholischen Journalistenschule ifp dabei. Sie blicken hinter die Kulissen des Kanzleramts, begleiten Krisenhelfer bei der Arbeit und sprechen mit denen, die öffentlich wenig Gehör finden. Dafür ist solides Handwerk notwendig, eine gestandene Persönlichkeit und ethische Leitlinien. All dies lernen angehende Journalisten im Volontariat am ifp. Bewerbungsschluss für die nächste Ausbildungsrunde ist der 1. März 2018. Die Volontäre werden multime...
„Déjà-vu“ begeistert „Tatort“-Publikum Leipzig (ots) - 10,60 Millionen Zuschauerinnen und Zuschauer haben den "Tatort" aus der sächsischen Landeshauptstadt am vergangenen Sonntag im Ersten gesehen. Damit war "Déjà-vu" der bisher erfolgreichste Dresden-Tatort. Der fünfte Fall des Ermittlerinnen-Duos am gestrigen Sonntagabend ist auf sehr große Publikumsresonanz gestoßen. Mehr als 10 Millionen Menschen verfolgten den Krimi. "Déjà-vu" erreichte über alle Altersgruppen hinweg einen hervorragenden Marktanteil von 29,3 Prozent. Auch bei den jüngeren "Tatort"-Fans, den 14- bis 49-Jährigen, war der Film mit 24,5 Prozent Marktanteil ausgesp...
Presseportal.de
www.presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.