Solidarisches Grundeinkommen, einen Versuch wert

Zur Vollansicht bitte auf das Bild klicken!

Solidarisches Grundeinkommen, einen Versuch wert

2 sec

Straubing (ots) – Wer immer es ernst meint mit der Zusammenführung der Gesellschaft, die nicht zuletzt wegen der stattlichen Zahl von bislang auf dem Arbeitsmarkt nicht vermittelbaren Menschen auseinandergedriftet ist, der sollte solche Vorstellungen jedenfalls nicht von vornherein ablehnen. Allein die Aussicht, dass in einem fortgeschrittenen Stadium dann einmal die gesamte Hartz-Bürokratie entfallen könnte, ist schon Anreiz genug, sich mit dem Thema eingehend zu befassen. Und wenn dann auch noch durch die Digitalisierung größere Arbeitsplatzverluste befürchtet werden, dann sollte man nichts unversucht lassen, was den Arbeitsmarkt in Zukunft variabler machen kann.

Quellenangaben

Textquelle:Straubinger Tagblatt, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/122668/3903534
Newsroom:Straubinger Tagblatt
Pressekontakt:Straubinger Tagblatt
Ressortleiter Politik/Wirtschaft
Dr. Gerald Schneider
Telefon: 09421-940 4449
schneider.g@straubinger-tagblatt.de

Das könnte Sie auch interessieren:

Opferbeauftragter: Bundestag verdreifacht Hinterbliebenengeld Osnabrück (ots) - Opferbeauftragter: Bundestag verdreifacht Hinterbliebenengeld SPD-Politiker Franke: Erhebliche Verbesserung für Angehörige von Terroropfern - Neuregelung gilt auch für NSU-Anschläge Osnabrück. Angehörige von Terroropfern erhalten ab sofort den dreifachen Betrag an Hinterbliebenengeld. Die Mittel dafür stellt das vom Bundestag beschlossene Haushaltsgesetz 2018 bereit, das am Mittwoch veröffentlicht wurde, sagte der Opferbeauftragte der Bundesregierung, Edgar Franke (SPD) der "Neuen Osnabrücker Zeitung" (Freitag). Ehepartner, Kinder und Eltern von verstorbenen Anschlagsopfern b...
Berliner Zeitung: Leitartikel zu Syrien. Von Damir Fras Berlin (ots) - Militärisch lässt sich der Syrien-Konflikt nicht lösen. Schon der Raketenangriff, den Trump im vergangenen Jahr nach einem mutmaßlichen Giftgasangriff auf Flugfelder der syrischen Armee befohlen hat, war reine Symbolik. Am Tag nach der Attacke stiegen die syrischen Flugzeuge wieder auf, und der Krieg ging weiter. ... Ein begrenzter Militärschlag der USA würde aller Voraussicht nach weder Russland zu einer Neubewertung seiner Syrien-Politik zwingen, noch würde er Assad nachhaltig schwächen. Ein massiver Militärschlag aber, eine Invasion gar, würde die Gefahr erhöhen, dass das Sze...
Über den Umgang mit Ressourcen in Zeiten der Dürre – … Berlin (ots) - Der Ressourcenverbrauch ist zu hoch, der Klimawandel auch in Europa nicht mehr zu leugnen. Starkregen und Dürre sind die zwei Seiten der Medaille, auf die sich Landwirte nun auch in Europa einstellen müssen. Ein Problem, das die Existenzen von Bauern weltweit schon länger bedroht. Der Deutsche Bauernverband fordert nun dringend Nothilfe. Das ist richtig, wenn es hilft, einzelne Höfe vor dem Aus zu retten. Gleichzeitig zeigt die Nothilfe das Versagen der Bauernfunktionäre. Sie spielen seit Jahren das Spiel: Wie bleibt am besten alles wie es ist? Unterstützt werden sie von Teilen ...
Katalonien-Experte Klaus-Jürgen Nagel: „Es droht eine … Berlin (ots) - Im Konflikt zwischen der spanischen Zentralregierung und den Befürwortern einer Unabhängigkeit Kataloniens bestünde die Gefahr, dass sich Teile der Unabhängigkeitsbefürworter radikalisierten. "Nicht in Form einer bewaffneten Guerilla wie einst die baskische ETA. Aber die Komitees zur Verteidigung der Republik haben durchaus die Kraft, wirtschaftliches Leben lahmzulegen. Damit käme man zwar kaum der Unabhängigkeit näher, es ist aber ein denkbares Szenario." Dies sagt der Katalonien-Experte Klaus-Jürgen Nagel im Gespräch mit der in Berlin erscheinenden Tageszeitung "neues deutschl...
CDU und vor allem CSU suchen nach Wegen aus dem Dunkel Union … Bielefeld (ots) - Die Rückkehr der alten Männer: Volker Rühe - einst Verteidigungsminister Helmut Kohls - äußert sich zur Wiedereinführung der Wehrpflicht, die CDU-Generalsekretärin Annette Kramp-Karrenbauer losgetreten hat. Er lehnt sie ab, weil sie "ins Chaos" führe. Peter Hausmann (CSU), Ex-Regierungssprecher Kohls, lobt den Präsidenten des Verfassungsgerichts, Andreas Voßkuhle, für dessen Kritik an der Wortwahl eines Horst Seehofer, CSU-Bundesinnenminister, in der Flüchtlingspolitik. Und er verteidigt Kardinal Marx, den Vorsitzenden der Deutschen Bischofskonferenz, gegen Seehofer. Sein Rat...
Dimap-Umfragen Mitteldeutschland Halle (ots) - Die Hoffnung der etablierten Parteien, das sensationelle Abschneiden der AfD vor zwei Jahren könne sich als einmaliger Ausrutscher entpuppen, hat sich nicht erfüllt. Frühere Unterschiede in der Parteienlandschaft der drei Länder haben sich nivelliert. Die Sachsen-Union, die einst vor Kraft kaum laufen konnte, ist am Boden zerstört. Der erste Ministerpräsident der Linkspartei, Thüringens Bodo Ramelow, wäre nach jetzigem Stand Geschichte. Das sind Erdbeben. Dass die CDU in Sachsen-Anhalt den Abstand zur AfD ein kleines bisschen vergrößert hat, wie Ministerpräsident Haseloff tapfer ...
www.presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.