LPI-G: Randalierer im Pflegeheim

Zur Vollansicht bitte auf das Bild klicken!

LPI-G: Randalierer im Pflegeheim

Presseportal.de
59 sec

Polizeimeldungen -

Gera (ots) – Am Sonntag, 15.04.2018, gegen 04:10 Uhr erhielt die Polizei die Mitteilung, dass eine unbekannte männliche Person an einem Pflegeheim in der Heinrich-Laber-Straße randalierte und zudem versuchte in die Einrichtung zu gelangen. Im Gelände des Seniorenheimes konnte ein 30-jähriger, mit knapp zwei Promille alkoholisierter Mann festgestellt werden. Dieser hatte mehrere Gegenstände umher bzw. umgeworfen und dabei zwei Pflanzkübel beschädigt. Personen wurden nicht verletzt. Gegen den 30-Jährigen wurde entsprechend Anzeige erstattet. (KR)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gera
Pressestelle
Telefon: 0365 829 1503 / -1504
E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gera, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren:

POL-IZ: 180412.4 Hohenlockstedt: Cannabis-Plantage entdeckt Hohenlockstedt (ots) - Der Geruch von Marihuana ließ die Polizei in dieser Woche in Hohenlockstedt eine Cannabis-Plantage entdecken. Der Betreiber befindet sich mittlerweile in Untersuchungshaft. Eine aufmerksame Polizeibeamtin nahm in ihrer Freizeit einen sehr intensiven Marihuana-Geruch war, der offensichtlich aus einem Einfamilienhaus in Hohenlockstedt strömte. Die Itzehoer Kripo nahm sich dieser Feststellung an und durchsuchte das entsprechende Objekt am Dienstagvormittag. Vor Ort trafen die Einsatzkräfte dabei auf den 36-jährigen Mieter, der fünf Räume des k...
POL-PB: Fahrerflucht vor der Bäckerei Paderborn-Schloß Neuhaus (ots) - (mb) Vor einer Bäckerei an der Residenzstraße hat ein unbekannter Autofahrer am Montagnachmittag einen Dacia gerammt und Fahrerflucht begangen. Die Fahrerin des Dacia Duster parkte gegen 14.00 Uhr in der Parkbox vor der Bäckerei. Als sie sich in der Bäckerei aufhielt, hörte sie einen lauten Knall von der Straße. Sie ging nach draußen und stellte fest, dass die gesamte linke Seite ihres Autos demoliert war. Der Verursacher war ohne anzuhalten weitergefahren. Ein am Unfallort aufgefundenes Fahrzeugteil gehört laut ...
POL-NOM: Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort. Bad Gandersheim, Marienstraße, -Netto-Parkplatz-. Bad Gandersheim (ots) - In der Zeit vom 16.04./17.04.2018 von 20.00-17.30 Uhr wurde auf dem Netto-Parkplatz in Bad Gandersheim (vor dem dortigen Bäcker) ein PKW VW Golf an der linken Fahrzeugseite beschädigt. Beim Ein- bzw. Ausparken beschädigte ein bisher unbekannter Fahrzeugführer den o.g. PKW an beiden Fahrzeugtüren u. entfernte sich anschließend unerlaubt von der Unfallstelle. Der entstandene Fremdschaden beträgt ca. 1000,-EUR. Wer Hinweise auf das verursachende Fahrzeug bzw. dessen Fahrzeugführer gegen kann, setzte sich bitte mit der Polizei Bad Ga...
POL-NOM: Auto aufgebrochen Northeim (ots) - Northeim, Kirchplatz - In der Nacht zum Dienstag, 17. April 2018 NORTHEIM (fal) - In der Nacht zum Dienstag haben Unbekannte bei einem im Bereich Kirchplatz/Kirchstraße parkenden Pkw eine Seitenscheibe eingeschlagen. Aus dem weißen BMW X 5 wurden Herrenbekleidung und verpackte Präsentflaschen gestohlen. Das Diebesgut hat einen Wert von ca. 2.000 Euro. Dazu kommt noch die Reparatur der Seitenscheibe im Wert von mehreren hundert Euro. Die Northeimer Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Zeugen, die in der Nacht zum Dienstag im Bereich Kirchplatz oder Kirchst...
POL-NOM: Einbruch in Wohnhaus Northeim (ots) - Nöten-Hardenberg, Lange Straße, 16.04.18, 14.30 Uhr - 18.04., 12.20 Uhr Nörten-Hardenberg (schw) - In dem Zeitraum Montag, 16.04.18, 14.30 Uhr bis Mittwoch, 18.04.12.20 Uhr drangen bislang unbekannte Täter gewaltsam in ein Einfamilienhaus in Nörten-Hardenberg, in der Langen Straße ein. In dem, zur Tatzeit urlaubsbedingt leerstehenden Haus suchten die Täter zielgerichtet nach Wertgegenständen und entwendeten diversen Schmuck, sowie Computertechnik. Bislang kann die Schadenssumme auf ca. 1000,- EUR beziffert werden. Zeugen, die in dem Ze...
BPOLI-OG: LKW Schleusung nach Deutschland aufgedeckt Rheinau/Freistett (ots) - Am 14. April gegen 17:45 Uhr verständigte der Fahrer eines LKW mit bulgarischer Zulassung die Polizei, da er auf einem LKW Parkplatz im Industriegebiet Rheinau/Freistett Stimmen aus dem Innern seines Aufliegers vernommen hatte. Als die Beamten von Bundespolizei, Landespolizei und Zoll neben dem ebenfalls anwesenden Rettungsdienst den verplombten Auflieger öffnen ließen, kamen 3 afghanische sowie ein pakistanischer Staatsangehöriger zum Vorschein, die alle wohlauf waren. Ersten Ermittlungen zufolge waren die Personen in Kroatien mithilfe eines unb...
POL-OG: Lahr – Ohne Führerschein Lahr (ots) - Da ein 30-jähriger Ford-Fahrer seinen Wagen am Montagabend über die Dinglinger Hauptstraße gesteuert hatte, obwohl er nicht im Besitz einer entsprechenden Fahrerlaubnis war, sieht er nun einem Strafverfahren entgegen. Die Ordnungshüter des Reviers Lahr wurden gegen 22.45 Uhr auf den Mann aufmerksam, da das Rücklicht seines Wagens defekt war. Der Fiesta musste stehen bleiben. /ya Rückfragen bitte an:Polizeipräsidium OffenburgTelefon: 0781-211211E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.dehttp://www.polizei-bw.de/Original-Content von: Polizeipr&aum...
POL-PDKH: Kirn: Ladendieb im Schuhgeschäft: Kirn (ots) - In einem Schuhgeschäft in der Kallenfelser Straße in Kirn stahlen ein Mann und eine Frau gegen 14:15 Uhr vermutlich ein paar Schuhe. Die Diebe wurden durch einen Mitarbeiter noch zu Fuß in Richtung Innenstadt verfolgt, allerdings aus den Augen verloren. Es soll sich hierbei um einen Mann handeln, der eine schwarze Jacke trug und auffällig gegeelte Haare hatte. Die Frau trug nach Angaben der Mitarbeiter ein schwarz/weiß gestreiftes Top. Zeugenhinweise bitte an die Polizeiinspektion in Kirn unter der Rufnummer 06752/1560. Rückfragen bitte an:Polizeii...
POL-OG: Kehl – Gelegenheit macht Diebe – Tresor aus Praxis hinausgetragen Kehl (ots) - Am Montag, in der Zeit von 12.00 Uhr bis 16.00 Uhr, wurde aus den Räumlichkeiten einer Krankengymnastikpraxis, in der Kinzigstraße, ein Kleintresor hinausgetragen. Zeugen werden gebeten sachdienliche Hinweise bei der Polizei Kehl (07851/8930) zu melden. /kol. Rückfragen bitte an:Polizeipräsidium OffenburgTelefon: 0781-210E-Mail: offenburg.pp@polizei.bwl.dehttp://www.polizei-bw.de/Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell
POL-DEL: LK Wesermarsch: Betrunkener Mann verursacht einen Verkehrsunfall in Lemwerder Delmenhorst (ots) - Viel Glück hatte ein 49-jähriger Fußgänger aus Bremen bei einem Verkehrsunfall, der sich am Mittwoch, 18. April 2018, um 11:45 Uhr, in Lemwerder ereignet hat. Dabei befuhr ein 49-Jähriger aus Lemwerder mit seinem Pkw die Straße 'An der Fähre'. In einer Kurve kam er nach links von der Fahrbahn ab und beschädigte zwei auf einer Verkehrsinsel angebrachte Verkehrsschilder. Der Fußgänger, der sich auf der Insel befand, konnte sich nur durch einen Sprung nach hinten in Sicherheit bringen. Bei der Unfallaufnahme wurde Alkoholger...

Quelle:
https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126720/3917775
Presseportal.de
www.presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.