BPOL-FL: Alkoholisierter Pole leistet Widerstand bei Personalienfeststellung

Zur Vollansicht bitte auf das Bild klicken!

BPOL-FL: Alkoholisierter Pole leistet Widerstand bei Personalienfeststellung

Presseportal.de
34 sec

Polizeimeldungen -

Niebüll (ots) – Samstagnachmittag wurde die Bundespolizei um Amtshilfe gebeten; ein angetrunkener Mann sollte in einer Tankstelle in der Nähe des Niebüller Bahnhofs randalieren. Da die Streifenwagen der Landespolizei in andere Einsätze eingebunden waren, übernahm eine Streifenwagenbesatzung der Bundespolizei den Einsatz.

Bei Ankunft in Niebüll stellte die Beamten einen aggressiven Mann neben dem verängstigten Verkäufer hinter dem Verkaufstresen fest. Die Bundespolizisten forderten den Mann auf, sich auszuweisen. Diesem kam er nicht nach und verweigerte die Kommunikation. Auch versuchte er einem Beamten eine „Kopfnuss“ zu geben.

Mittels einfacher körperlicher Gewalt gelang es den Beamten den Mann zu fixieren. Der 31-jährige Pole wurde im Anschluss an die mittlerweile eingetroffene Streife der Landespolizei übergeben. Er wurde dem Polizeigewahrsam zugeführt.

Der polnische Mann muss sich nun wegen Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte, Hausfriedensbruch und Verweigerung der Personalienangabe verantworten.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Flensburg
Valentinerallee 2a
24941 Flensburg
Pressesprecher
Hanspeter Schwartz
Telefon: 0461/3132-104 o. Mobil: 0160/8946178
Fax: 0461/ 31 32 – 107
E-Mail: bpoli.flensburg.presse@polizei.bund.de
http://www.bundespolizei.de
Twitter: @bpol_kueste

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Flensburg, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren:

POL-SI: Unfallflucht – Polizei sucht Zeugen Siegen (ots) - In Siegen-Niedersetzen, In der Dreisbachstraße 32, wurde am Freitag, 13.04.2018, vermutlich gegen 21.55 Uhr, oder zu einem anderen, naheliegenden Zeitpunkt ein dort am Fahrbahnrand geparkter grüner Renault Twingo erheblich beschädigt. Der Fahrzeugspiegel wurde abgebrochen und der B-Holm zwischen den beiden Seitentüren wurde aufgerissen. Der Sachschaden beträgt nach grober Schätzung mehrere tausend Euro. Der Unfallverursacher entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle. Bei dem verursachenden Fahrzeug könnte es sich um einen Lkw mit oder ohne...
LPI-J: STOP-STICK Einsatz bei einer Nacheile Jena (ots) - Am Mittwochabend gegen 22:55 Uhr befuhr ein Pkw Renault Clio aus dem Burgenlandkreis verbotswidrig den Radweg am Camburger Freibad. Das Fahrzeug sollte durch die Beamten der PI Saale-Holzland gestoppt und kontrolliert werden. Der Fahrzeugführer reagierte nicht auf die gegebenen Haltesignale und das eingeschaltene Blaulicht, sondern erhöhte teilweise erheblich seine Geschwindigkeit, so dass einige Ortschaften mit ca. 80 km/h durchfahren wurden. Außerorts fuhr der Renault teilweise fast 150 km/h. Nach einer scheinbar ziellosen Fahrt im nördlichen Saale-Holzland...
POL-OB: 30-jähriger seit Sonntag vermißt Oberhausen (ots) - Seit dem 15.04., gegen 10.00 Uhr, ist aus Oberhausen der 30-jährige Sascha R. vermißt. Herr R. hat sich zuletzt im Bereich Oberhausen-Schmachtendorf aufgehalten, dort verliert sich seine Spur. Auf seiner Arbeitsstelle ist er nicht erschienen, obwohl er immer sehr zuverlässig war. Beschreibung: 1,95 m, schlank, kurzes braunes Haar, kurzer Vollbart, braune Augen, vermutlich ohne Brille unterwegs. Herr R. ist mit einem Audi A 3, blau-metallic, Kennzeichen OB-LH 40 unterwegs. Wer kann Angaben zum Aufenthaltsort von Sascha R. machen bzw. wer hat ihn nach dem 15...
POL-WES: Rheinberg – Fahrradfahrer verletzte sich bei Sturz schwer Rheinberg (ots) - Am Dienstag gegen 16.40 Uhr befuhr ein 63-jähriger Duisburger mit einem Fahrrad die Rheinstraße in Fahrtrichtung Underbergstraße. Plötzlich verlor er aus bisher ungeklärter Ursache die Kontrolle über das Fahrrad, fuhr gegen den Außenspiegel eines geparkten Autos und stürzte zu Boden. Der Mann verletzte sich dabei so schwer, dass ihn ein Rettungswagen in ein Krankenhaus bringen musste, in dem er stationär verblieb. Rückfragen bitte an:Kreispolizeibehörde WeselPressestelle Telefon: 0281 / 107-1050Fax: 0281 / 107-1055E-Ma...
LPI-SLF: Kind bei Verkehrsunfall verletzt – Zeugen gesucht! Saalfeld (ots) - Ein dreijähriger Junge wurde gestern Nachmittag in Saalfeld verletzt, als er mit einem Radfahrer kollidierte. Das Kind befuhr gegen 16.30 Uhr mit seinem Laufrad den Saaleradweg im Bereich "Wüste Köditz". Nach ersten Zeugenaussagen stieß er dort mit einem Radfahrer zusammen, der nicht mehr rechtzeitig bremsen konnte. Der fiel zu Boden und erlitt Platzwunden an der Stirn sowie diverse Schürfwunden. Da der Radfahrer nach einem kurzen Wortwechsel weiterfuhr, sucht die Saalfelder Polizei nun dringend Hinweise zu seiner Identität. Der Mann nutzte ein s...
LPI-G: Fahrradfahrer bei Verkehrsunfall verletzt Greiz (ots) - Am 11.04.2018, gegen 06:55 Uhr, befuhr eine 53 jährige Mazda Fahrerin die Irchwitzer Straße um die Kreuzung Papiermühlenweg gerade zu überqueren. Gleichzeitig befuhr ein 49 jähriger Fahrradfahrer den Papiermühlenweg um ebenfalls die Kreuzung in gerader Richtung zu überqueren. Der Fahrradfahrer erkannte, dass die Pkw Fahrerin die Vorfahrt nicht beachtet, bremste stark ab und kam dabei zu Fall. Durch den Sturz verletzte er sich, die Fahrzeuge wurden nicht beschädigt. (OK) Rückfragen bitte an:Thüringer PolizeiLandespolizeiinspektion...
LPI-EF: Öffentlichkeitsfahndung nach Raubdelikt Gebesee/Landkreis Sömmerda (ots) - Am Freitag, dem 11.11.2016, haben gegen 12:30 Uhr zwei bisher unbekannte Männer auf dem Parkplatz eines Einkaufsmarktes in Gebesee eine weitere Person in seinem PKW überfallen und seines Laptops und seiner Kamera beraubt. Wer kennt die beiden auf den Bildern abgebildeten Personen? Beide Personen sollen Ende 2016 eventuell eine Erfurter Berufsschule besucht haben. Hinweise werden durch die Kriminalpolizei Erfurt (0361-74431465) oder jede andere Polizeidienststelle entgegen genommen.(rf/kpi) Rückfragen bitte an:Thüringer PolizeiLandespo...
POL-S: Auto ausgebrannt Stuttgart-Münster (ots) - Vermutlich infolge eines technischen Defekts ist am Dienstagnachmittag (17.04.2018) der Seat einer 37-Jährigen an der Einmündung Neckartalstraße/Freibergstraße in Brand geraten. Die 37-Jährige fuhr gegen 16.10 Uhr mit ihrem Seat Alhambra in der Neckartalstraße Richtung Hofen. Etwa auf Höhe der Einmündung Freibergstraße quoll plötzlich Rauch aus der Motorhaube hervor, worauf sie anhielt. Binnen kurzem stand das Auto in Flammen. Die Feuerwehr konnte nicht verhindern, dass das Auto ausbrannte. Die 37-Jährige...
POL-DA: Bensheim-Auerbach: Mehrere Gartenhütten aufgebrochen Bensheim (ots) - Getränke jeglicher Art haben Unbekannte zwischen Dienstag (10.4.2018) und Mittwoch (11.4.2018) aus drei aufgebrochene Gartenhütten in der Kleingartenanlage "Holderhecke" stehlen können. Für die Taten sind die Hütten gewaltsam aufgebrochen und teilweise verwüstet worden. Beamte der Ermittlungsgruppe in Bensheim nehmen Beobachtungen von Zeugen, die Personen im Tatzeitraum gesehen haben, unter der 06251 / 8468-0 entgegen. Rückfragen bitte an:Polizeipräsidium SüdhessenKlappacher Straße 14564285 DarmstadtChristiane KobusTelefon: 0...
POL-MA: Sinsheim: Personengruppe von unbekannten Schlägern angegriffen, zwei Verletzte in Klinik; Zeugen gesucht Sinsheim (ots) - Am frühen Samstagmorgen war ein fünfköpfige Personengruppe in der Neulandstraße unterwegs, als sie von einer 4-5 köpfigen unbekannten Männergruppe, von hinten attackiert und zusammengetreten worden sein sollen. Zwei der Angegriffenen mussten mit einem Rettungswagen in eine Klinik gebracht werden, die drei anderen blieben unverletzt. Wegen des Verdachts der gefährlichen Körperverletzung in mehreren Fällen wurden die Ermittlungen gegen die Täter aufgenommen. Hinweise bitte an das Polizeirevier Sinsheim, Tel.: 07261/690-0. Rü...

Quelle:
https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/50066/3917774
Presseportal.de
www.presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.