LPI-G: Unfall zwischen Pkw und Kind

Zur Vollansicht bitte auf das Bild klicken!

LPI-G: Unfall zwischen Pkw und Kind

Presseportal.de
11 sec

Polizeimeldungen -

Gera (ots) – Heute Morgen (16.04.2018), gegen 07:15 Uhr, überquerte ein 13-jähriges Mädchen zu Fuß den Stadtring Süd-Ost. Hierbei nutzte sie die Fußgängerampel an der Kreuzung zur Plauenschen Straße, obwohl diese für sie Rotlicht zeigte. Gleichzeitig befuhr eine 37-jährige Fiat-Fahrerin den Stadtring Süd-Ost in Richtung Arminiusstraße und bemerkt das über die Straße laufende Mädchen zu spät so dass es zum Zusammenstoß kam. Hierbei kam die 13-Jährige zu Fall und wurde verletzt in ein Krankenhaus gebracht.. Am Pkw Fiat entstand Sachschaden. (KR)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gera
Pressestelle
Telefon: 0365 829 1503 / -1504
E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gera, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PDLU: Frankenthal (B9): Nach Auffahrunfall verletzt Frankenthal (ots) - Am 11.04.2018, gegen 18:30 Uhr, kommt es auf der B9, an der Anschlussstelle Frankenthal/ Studernheim zu einem Verkehrsunfall mit einer verletzten Person, nachdem ein 44- Jähriger mit seinem Range Rover aufgrund Unachtsamkeit einem verkehrsbedingt wartenden Tiguan- Fahrer hinten auffährt. Der 21- jährige Tiguan- Fahrer wird hierbei leicht verletzt und erleidet Nackenschmerzen. Rückfragen bitte an:Polizeiinspektion FrankenthalSachbereich EinsatzJörg FriedrichTelefon: 06233-313-202pifrankenthal@polizei.rlp.dePressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz ...
LPI-G: Randalierer im Pflegeheim Gera (ots) - Am Sonntag, 15.04.2018, gegen 04:10 Uhr erhielt die Polizei die Mitteilung, dass eine unbekannte männliche Person an einem Pflegeheim in der Heinrich-Laber-Straße randalierte und zudem versuchte in die Einrichtung zu gelangen. Im Gelände des Seniorenheimes konnte ein 30-jähriger, mit knapp zwei Promille alkoholisierter Mann festgestellt werden. Dieser hatte mehrere Gegenstände umher bzw. umgeworfen und dabei zwei Pflanzkübel beschädigt. Personen wurden nicht verletzt. Gegen den 30-Jährigen wurde entsprechend Anzeige erstattet. (KR) Rüc...
POL-DA: Trebur: Kupferplatten von Urnengräbern im Wert von 10.000 Euro gestohlen/Drei Verdächtige auf frischer Tat ertappt und in Haft Trebur (ots) - Eine aufmerksame Anwohnerin vernahm in der Nacht zum Samstag (14.04.) gegen 3.20 Uhr verdächtige Geräusche vom Friedhof und verständigte sofort die Polizei. Offenbar erinnerte sich die Frau rasch an die zurückliegenden Fälle von Diebstählen an Urnengräbern. Unbekannte entwendeten im Februar in fünf Fällen Kupferabdeckungen auf den Friedhöfen in Trebur, Geinsheim und Astheim im Wert von insgesamt rund 45.000 Euro (wir haben berichtet). Mehrere Polizeistreifen nahmen anschließend in einem Fahrzeug auf dem Friedhofsparkplatz d...
POL-FL: Oster-Ohrstedt: Farbschmierereien an Schulzentrum – Polizei sucht Zeugen Oster-Ohrstedt (ots) - Durch bislang unbekannte Täter wurden am vergangenen Wochenende (14.-15.04.) Graffiti an das Schulgebäude in Oster-Ohrstedt gesprüht und so ein hoher Schaden verursacht. Die Polizei sucht nun Zeugen, welche Hinweise auf die Täter geben können oder verdächtige Beobachtungen in diesem Zusammenhang gemacht haben. Diese wenden sich bitte an die Polizeistation Viöl unter 04843/2044990. Rückfragen bitte an:Polizeidirektion FlensburgNorderhofenden 124937 FlensburgMalte BrammsenTelefon: 0461/484-2011E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.l...
POL-TUT: (Spaichingen) 89-Jähriger verursacht Verkehrsunfall mit rund 15.000 Euro Spaichingen (ots) - Ein 89-jähriger Mercedes-Fahrer hat am Mittwoch, gegen 11.40 Uhr, auf der Angerstraße einen Verkehrsunfall mit rund 15.000 Euro verursacht. Der Senior fuhr vom rechten Fahrbahnrand an und übersah einen vorbeifahrenden Nissan eines 77-jährigen Mannes. Nach der Kollision mit dem Nissan beschleunigte der 89-Jährige seinen Wagen und fuhr wuchtige gegen einen Skoda, dessen Fahrer verkehrsbedingt auf der Vorgasse angehalten hatte. Alle Unfallbeteiligten blieben unverletzt. Rückfragen bitte an:Harri FrankPolizeipräsidium TuttlingenTelefon: 07461...
POL-ST: Rheine, Verkehrsunfallflucht Rheine (ots) - Am Mittwoch (11.04.2018), in der Zeit zwischen 06.00 Uhr und 15.10 Uhr, ereignete sich auf der Wibbeltstraße ein Verkehrsunfall. Ein am Fahrbahnrand geparkter grauer Pkw, Hyundai i40, wurde angefahren und dabei am hinteren Stoßfänger beschädigt. Nach ersten Schätzungen beläuft sich der Sachschaden auf etwa 1.500 Euro. An den beschädigten Hyundai wurde roter Farbabrieb gesichert, der vom flüchtigen Fahrzeug stammen dürfte. Ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern, entfernte sich der Unfallverursacher von der Unfallstelle...
POL-OG: Neuried, Dundenheim – Drei Leichtverletzte Neuried, Dundenheim (ots) - Drei Leichtverletzte und circa 15.000 Sachschaden sind die Bilanz eines Auffahrunfalls am Mittwochabend in der Dundenheimer Straße. Eine ältere VW-Lenkerin hatte kurz nach 18.30 Uhr offensichtlich zu spät bemerkt, dass sich der vorausfahrende Verkehr verlangsamt hatte und prallte in der Folge in das Heck eines Golf. Trotz leichter Verletzungen der Beteiligten sowie eines Mitfahrers im Golf war eine Inanspruchnahme medizinischer Hilfe an der Unfallstelle nicht notwendig. Beide Autos mussten an den Abschlepphaken. /wo Rückfragen bitte an:Polizeipr...
POL-AA: Landkreis Schwäbisch Hall: Unfälle Landkreis Schwäbisch Hall (ots) - Crailsheim: Lkw blieb bei Wendeversuch stecken Ein 35 Jahre alter Lkw-Lenker ist am Mittwochmorgen beim Versuch auf der Aalener Straße zu wenden im Straßengraben stecken geblieben. Nachdem die Straße am Ortsende in Richtung Jagstheim wegen Krötenwanderung gesperrt war, wollte der Lkw-Fahrer gegen 06:25 Uhr wenden und rutschte in den Straßengraben. Nachdem die Bergung mit einem weiteren Firmenfahrzeug scheiterte, wurde eine Fachfirma hinzugezogen. Diese konnte den Lkw mit einem Kran aus dem Straßengraben heben. Sachschade...
POL-NB: Versuchter „Enkeltrickbetrug“ in 18356 Barth (LK VR) Barth (ots) -Am 17.04.2018 gegen 13:00 Uhr erhielt die 89-jährige Geschädigte aus Barth einen Anruf von einer männlichen Person. Dieser gab vor ihr "erster Enkel" zu sein und dringend Geld zu benötigen, da er bei einer Auktion etwas ersteigern wollt. Die Frau glaubte mit ihrem Enkel gesprochen zu haben und begab sich gegen 15:30 Uhr zur Sparkasse. Dort wollte sie 20.000,-EUR abheben. Einer Mitarbeiterin der Sparkasse kam die Komisch vor und sie informierte das Polizeirevier in Barth. Durch die eingesetzten Beamten wurde eine Anzeige wegen versuchten Betruges aufge...
POL-BI: Ladendiebstahl – Täterpaar erbeutet Brillen in Optikergeschäften Bielefeld (ots) - MB / Bielefeld - Brackwede - Zwei Ladendiebe entwenden in zwei Optiker Filialen insgesamt 17 Brillen im Wert von mehreren Tausend Euro und flüchteten in unbekannte Richtung. Am Montag, den 16.04.2018, zwischen 14:00 und 14:30 Uhr, betraten zwei Ladendiebe eine Optiker Filiale an der Artur-Ladebeck-Straße. Nachdem sich eine Mitarbeiterin in die Mittagspause begab und eine weitere Mitarbeiterin durch ein Kundengespräch abgelenkt war, nahmen sie sechs Brillen aus der Auslage und entfernten sich aus dem Geschäft. Zwischen 14:35 und 14:55 Uhr betraten sie eine...

Quelle:
https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126720/3917772
Presseportal.de
www.presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.