„Im Rausch der Daten – Netz und Demokratie“ im Ersten

Zur Vollansicht bitte auf das Bild klicken!

„Im Rausch der Daten – Netz und Demokratie“ im Ersten

4 min

Baden-Baden (ots) –

Spannender Blick hinter die Kulissen der EU-Gesetzgebung // 23. Mai 2018, 22:50 Uhr im Ersten

Mit jedem Klick im Internet, jedem Telefonat, Like, jeder Online-Bestellung, Kartenzahlung oder jedem Streaming eines Videos werden Menschen transparent und hinterlassen digitale Fingerabrücke. So gibt man, ob man will oder nicht, eine Menge von sich preis. Der 90-minütige Dokumentarfilm „Im Rausch der Daten – Netz und Demokratie“ von David Bernet öffnet die Türen zu einer undurchdringlichen Welt und begleitet den politischen Kampf für ein neues Datenschutzgesetz in der EU. Er erzählt eine fesselnde und hochbrisante Geschichte über eine Handvoll Politiker, Lobbyisten, Diplomaten und Bürgerrechtler, die um den Schutz der Privatsphäre in der digitalen Welt ringen. Der Film gewährt einen einmaligen Blick in den Maschinenraum der EU und damit in die Wirklichkeit der modernen Demokratie. Die Ausstrahlung ist am 23. Mai um 22:50 Uhr im Ersten. (Der Film wurde im Februar 2017 auf ARTE erstausgestrahlt.)

Vereint im Kampf gegen Datenkraken

Der grüne EU-Parlamentarier Jan Philipp Albrecht und die konservative EU-Kommissarin Viviane Reding bilden eine ungewöhnliche Allianz, wenn es darum geht, die Grundrechte gegen die Gefahren von Big Data und Massenüberwachung zu ver-teidigen. Das alles in einem harten, politisch komplexen Machtapparat, in dem In-trigen, Erfolg und Scheitern nahe beieinanderliegen. Zweieinhalb Jahre hat David Bernet den Gesetzgebungsprozess der EU-Datenschutzreform begleitet und zu einem abendfüllenden Dokumentarfilm verdichtet, der die komplexe Architektur der Mächte sowie den Zustand der modernen Demokratie spannend und sinnlich erlebbar macht.

Die Welt im Datenrausch

Spätestens seit Edward Snowdens Enthüllungen ist klar, dass sich die Welt im Daten-rausch befindet und die persönlichsten Informationen von jedem Einzelnen zur Res-source geworden sind: Daten sind das Öl des 21. Jahrhunderts – wer sie hat, hat das Geld und damit die Macht. Doch wer kontrolliert diesen Zugriff auf private Daten? Und was bedeutet das für die Gesellschaft?

Preisgekrönt

„Im Rausch der Daten – Netz und Demokratie“ ist die TV-Fassung des erfolgreichen Kino-Dokumentarfilms „Democracy – Im Rausch der Daten“, der im Herbst 2015 uraufgeführt wurde und in Deutschland, Luxemburg, Großbritannien, Österreich und Frankreich ins Kino kam. Der Film wurde 2016 für den deutschen Filmpreis Lola nominiert und gewann u. a. den Deutschen Dokumentarfilmpreis 2017 (Hauptpreis und Leserpreis der Stuttgarter Zeitung). Die Deutsche Film- und Medienbewertungsstelle zeichnete diesen Dokumentarfilm mit dem Prädikat „be-sonders wertvoll“ aus.

Der Film

„Im Rausch der Daten – Netz und Demokratie“ von David Bernet ist eine Produktion von INDI Film in Koproduktion mit Seppia und Atmisfilm, SWR, NDR, in Zusammenar-beit mit ARTE und wurde gefördert mit Mitteln der Filmförderungsanstalt, des Centre National du Cinéma et l’image Animée, der MFG Filmförderung Baden-Württemberg, des Deutschen Filmförderfonds, der Film- und Medienstiftung NRW, MEDIA-Programm der EU, Région Alsace sowie der Eurométrolpole de Strasbourg.

Sendung:

„Im Rausch der Daten – Netz und Demokratie“, am Mittwoch, 23. Mai 2018, um 22:50 Uhr im Ersten.

Fotos über www.ARD-Foto.de.Akkreditierte Journalisten können den Film im Vorführ-raum www.presse.daserste.de sowie im SWR-Presseportal ansehen unter www.presseportal.swr.de.

Quellenangaben

Bildquelle:obs/SWR – Das Erste
Textquelle:SWR – Das Erste, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/75892/3917852
Newsroom:SWR - Das Erste
Pressekontakt:Daniela Kress
daniela.kress@swr.de
07221 929
23800

Das könnte Sie auch interessieren:

Kulturzeitschrift Melodie & Rhythmus erscheint weiter Berlin (ots) - Die traditionsreiche Kulturzeitschrift Melodie & Rhythmus wird weiter erscheinen. Das teilte die herausgebende Verlag 8. Mai GmbH, in der auch die Tageszeitung junge Welt erscheint, am Freitag in Berlin mit. Möglich sei dies, weil sich in den letzten Wochen zahlreiche Leserinnen und Leser, aber auch viele Künstler und Kulturschaffende für die Weiterführung des 1957 in der DDR gegründeten Magazins stark gemacht haben und über 1.200 zusätzliche M&R-Abonnenten gewinnen konnten. Damit sei eine zentrale materielle Voraussetzung geschaffen, die Produktion wieder aufzunehmen, s...
„Dein Song“- Das Jubiläumsfinale: Jonah (10) aus Düsseldorf … Erfurt (ots) - Großer Jubel am Freitagabend auf der Showbühne in den TV-Studios Köln-Ossendorf: Der Sieger der diesjährigen "Dein Song"-Jubiläumsstaffel heißt Jonah und kommt aus Düsseldorf. Mit viel Temperament und guter Laune überzeugte der Zehnjährige mit seinem Song "Ich möchte nicht mehr zuschauen" im großen Live-Finale und sorgte für Begeisterung bei den mehr als 1000 Zuschauern im Studio. Auch das KiKA-Publikum vor dem Fernseher sah Jonah klar vorne und kürte ihn zum "Songwriter des Jahres" 2018. Als Höhepunkt der zehnten Staffel präsentierten die acht besten Nachwuchskomponistinnen und...
ZDF setzt Produktion von „Mit 80 Jahren um die Welt“ fort Mainz (ots) - Im April verstarb während der Dreharbeiten für die Reise-Reportage "Mit 80 Jahren um die Welt" ein 80-jähriger Teilnehmer in Bangkok an den Folgen einer Lungenentzündung. Nachdem die Reise daraufhin abgebrochen wurde, haben sich das ZDF und die Produktionsfirma Talpa Germany in Absprache mit den Angehörigen des Verstorbenen und den fünf weiteren Teilnehmern nun auf eine Fortsetzung der Produktion verständigt. Nach Aussage der Angehörigen wäre dies auch im Sinne des Verstorbenen gewesen. Die noch ausstehende letzte Folge wird Anfang Juli produziert, die komplette sechsteilige Reih...
Deutsche U-Boote für eine Krisenregion Hamburg (ots) - Deutschland liefert nach wie vor U-Boote in die Türkei. Das geht aus einer Antwort der Bundesregierung auf eine kleine Anfrage der Linksfraktion hervor, die dem ARD-Hauptstadtstudio exklusiv vorliegt. Die Bundesregierung lässt weiterhin die Lieferung von Teilen für den Bau von U-Booten in die Türkei zu und ermöglicht so die Produktion dort. Die stellvertretende Fraktionsvorsitzende der Linksfraktion Sevim Dagdelen sagte, während die Aufrüstung von Panzern einstweilen gestoppt wurde, gehe der Export von Jagd-U-Booten weiter. Der Konzern ThyssenKrupp Marine Systems TKMS hat 2009 ...
„ZDFzeit“ startet „Nelson Müllers Essens-Check“ Mainz (ots) - Nelson Müller macht im ZDF den "Essens-Check": Der Spitzenkoch verfolgt den Weg beliebter Lebensmittel vom Erzeuger bis ins Supermarktregal - zu sehen am Dienstag, 29. Mai 2018, 20.15 Uhr, in "Nelson Müllers Essens-Check - Wie gut sind Olivenöl, Lachs & Obst to go?". Vermeintlich frisch geschnittenes Obst, das hierzulande im Kühlregal oder im Bahnhofsladen in Plastikschälchen angeboten wird, kommt nicht selten bereits vorgeschnitten und portioniert aus Afrika. Nelson Müller begleitet die Obstverarbeitung in seinem Geburtsland Ghana und überprüft, wie sich dieser Lebensmittelt...
stern TV – Mittwoch, 16. Mai 2018, 22:15 Uhr live bei … Köln (ots) - Schulleiter schlagen Alarm: Wie schlimm ist Gewalt gegen Lehrer wirklich? Die Zahlen sind alarmierend: Einer Umfrage des Lehrerverbandes VBE zufolge gab es in den vergangenen fünf Jahren in jeder vierten Schule in Deutschland körperliche Gewalt gegen Lehrer - von Mobbing, Beleidigungen oder Drohungen gegen Pädagogen berichtet fast jeder zweite Schulleiter. Doch wie schlimm ist die Gewalt gegen Lehrer wirklich? stern TV hat Lehrer von Bayern bis Berlin-Neukölln getroffen und mit ihnen über ihren Arbeitsalltag gesprochen - wie die Beamten ihren Beruf erleben und ob sie sich zunehmen...
www.presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.