LPI-EF: Rollator entwendet

Zur Vollansicht bitte auf das Bild klicken!

LPI-EF: Rollator entwendet

Presseportal.de
58 sec

Polizeimeldungen -

Erfurt (ots) – Während sie das Treppensteigen übte, wurde einer 74-Jährigen am Sonntag der Rollator entwendet. Ihre Gehhilfe stellte die Frau gegen 13:30 Uhr vor einer Treppe im Bereich der Straße Am Rabenhügel ab, um anschließend ihrem Training nachzugehen. Als sie es gegen 14:30 Uhr beendet hatte, war der Rollator verschwunden. Mit ihm wurden der Schlüsselbund, Kleidung und einige Nahrungsmittel gestohlen. Der Gesamtwert des Diebesgutes beläuft sich auf über 400 Euro.(rf)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Erfurt
Pressestelle
Telefon: 0361 7443 1504
E-Mail: pressestelle.lpi.erfurt@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Erfurt, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren:

POL-LB: Sachbeschädigung in Böblingen, Verkehrsunfall in Magstadt Ludwigsburg (ots) - Böblingen: Opel zerkratzt Einen Sachschaden in Höhe von 1.500 Euro richtete ein Unbekannter am Donnerstag an einem Opel an, der im Holzgerlinger Weg abgestellt war. Der Täter machte sich zwischen 01:00 und 11:00 Uhr an dem Auto zu schaffen und zerkratzte es auf der Fahrerseite vom Kotflügel bis zur Fahrertür. Das Polizeirevier Böblingen, Tel. 07031/13-2500, bittet um Hinweise. Magstadt: Radfahrer übersehen Vermutlich aufgrund der tief stehenden Sonne übersah ein Autofahrer am Donnerstagmorgen in der Weilemer Straße einen Radler ...
POL-S: Seniorin bei Verkehrsunfall lebensgefährlich verletzt Stuttgart-Birkach (ots) - Eine 97 Jahre alte Rentnerin ist am Montagnachmittag (16.04.2018) gegen 15.20 Uhr auf dem Gelände eines Altenheims an der Törlesäckerstraße gegen ein Auto gelaufen und gestürzt. Die Seniorin übersah offenbar den Mercedes-Benz Vito, der in Schrittgeschwindigkeit auf den Ausgang zusteuerte, und lief mit ihrem Rollator gegen die Seite des Kleinbusses. Dadurch verlor sie das Gleichgewicht und stürzte schwer. Rettungskräfte kümmerten sich um die Frau und brachten sie mit lebensgefährlichen Verletzungen in ein Krankenhaus. ...
POL-WHV: Pressemitteilung Polizei Jever Wilhelmshaven (ots) - Polizei Jever Verkehrsunfall mit unerlaubten Entfernen vom Unfallort: (201800423595) Ort: 26441 Jever, Große Wasserpfortstraße Zeit: 13.04.2018, 09.15 Uhr Ein unbekannter Radfahrer (männlich, ca. 60-70 Jahre alt) befährt die Große Wasserpfortstraße in Richtung Lindenallee, als er einen kleinen Jungen (Fußgänger) übersieht und diesen touchiert. Der Junge stürzt und zieht sich dabei leichte Verletzungen zu. Der Radfahrer indes kümmert sich nicht darum und setzt seine Fahrt unbeirrt fort. Zeugen werden gebeten, sic...
POL-LB: Tamm: Kleidercontainer in Brand gesetzt; Ludwigsburg: Unfallflucht; Ludwigsburg: Diebstahl aus Fahrzeug Ludwigsburg (ots) - Tamm: Kleidercontainer in Brand gesetzt Eine starke Rauchentwicklung aus einem Kleidercontainer an der Stuttgarter Straße rief am Sonntagmorgen gegen 5.30 Uhr die Freiwillige Feuerwehr Tamm mit zwei Fahrzeugen und acht Wehrleuten auf den Plan. Die brennenden Kleidungsstücke in dem Sammelbehälter wurden rasch gelöscht. Nach ersten Erkenntnissen waren sie von einem Unbekannten in Brand gesetzt worden. Die Schadenshöhe kann noch nicht genau beziffert werden. Hinweise nimmt die Polizei Kornwestheim, Tel. 07154/1313-0, entgegen. Ludwigsburg: Unfallfluc...
LPI-SLF: Bei Wildunfall zwei Pkw beschädigt Probstzella. Landkreis Saalfeld-Rudolstadt (ots) - Zwei Pkw wurden heute Morgen kurz vor 06:00 Uhr bei einem Wildunfall beschädigt. Ein 51-Jähriger war mit seinem Pkw Audi auf der B 85 von Probstzella in Richtung Marktgölitz gefahren. Auf Höhe der Ortslage Gabe Gottes rannte Rehwild plötzlich vor den Pkw, wurde vom Auto erfasst und in den Gegenverkehr geschleudert. Dabei kollidierte auch ein Pkw Ford im Gegenverkehr mit dem Reh. An beiden Pkw entstand Sachschaden, der mit insgesamt 8000 EUR beziffert wurde. Die Autofahrer blieben bei dem Unfall glücklicherweise un...
POL-MA: Mannheim: Pkw erfasst Radfahrer, ein Schwerverletzter, Zeugen gesucht! Mannheim (ots) - Am Freitag, gegen 12.10 Uhr wurde auf der Bismarckstraße, Höhe L9 ein Radfahrer von einem Pkw erfasst und dabei schwer verletzt. Nach derzeitigem Ermittlungsstand stand der 76-jährige Radfahrer zunächst an einer roten Ampel auf dem Gehweg in Höhe des Quadrats L9, 7 und fuhr dann trotz andauerndem Rotlicht über die Bismarckstraße in Richtung Quadrat L10. Auf der Bismarckstraße wurde der Radfahrer von dem in Richtung Kaiserring fahrenden Daimler Benz eines 71-jährigen Mannes erfasst. Der Radfahrer verletzte sich schwer und wurde s...
POL-KA: Korrektur zur Meldung Radfahrer bei Unfall leicht verletzt Mönsheim (ots) - Der Unfall ereignete sich in Mönsheim, nicht wie irrtümlich geschrieben in Mühlacker. Polizeipräsidium KarlsruheTelefon: 0721 666-1111E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.dehttp://www.polizei-bw.de/Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell
POL-H: Bundesautobahn (BAB) 7: Vollsperrung nach Auffahrunfall Hannover (ots) - Heute Nachmittag, 19.04.2018, gegen 13:30 Uhr, ist es auf der BAB 7 bei Großburgwedel zu einem Auffahrunfall zweier Lkw gekommen. Dabei ist ein 38-jähriger Fahrer leicht verletzt worden. Bisherigen Erkenntnissen zufolge war der 38 Jahre alte Mann mit seinem Sattelzug (Volvo) auf der BAB 7 in Richtung Hamburg unterwegs gewesen. Kurz hinter der Anschlussstelle Großburgwedel bemerkte er zu spät, dass ein vor ihm fahrender 43-Jähriger seinen Lkw (Renault) aufgrund eines Stauendes abgebremst hatte. Bei dem anschließenden Aufprall zog sich der Auffah...
POL-KA: (Enzkreis) Remchingen-Singen – Fahrzeug machte sich selbständig und rollt gegen Baum Remchingen (ots) - Am Dienstagmittag machte sich in der Singener Bergstraße ein VW-Touran über 300 Meter selbständig, rollte an einer Schule vorbei und landete schließlich an einem Baum. Das Fahrzeug war im oberen Bereich der Bergstraße geparkt, offensichtlich nicht ausreichend gegen Wegrollen gesichert worden und machte sich gegen 14.00 Uhr auf der abschüssigen Straße rückwärts selbständig. Nach Zeugenangaben hatte das Auto ordentlich Geschwindigkeit aufgenommen, kam von der Straße ab und landete zwischen zwei Bäumen, die zum Gl...
POL-PDLD: Motorradunfall Landau-Wollmesheim (ots) - 16. April 2018, 19 Uhr Der Fahrer eines Motorrades mit Beiwagen verlor am Montagabend auf der Strecke von Wollmesheim nach Landau in einer Rechtskurve aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit die Kontrolle über sein Gefährt und prallte auf einen entgegenkommenden VW Golf (siehe Bild). Der Motorradfahrer erlitt Schürfwunden an Händen und Knien. Die Autofahrerin stand nach dem Unfall unter Schock. Der Schaden am Motorrad und am Auto wird auf 6.500 Euro geschätzt. Rückfragen bitte an:Polizeiinspektion LandauTelefon: 06341-287-235www.poliz...

Quelle:
https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126719/3917850
Presseportal.de
www.presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.