POL-OS: Belm – Zeugen gesucht

Zur Vollansicht bitte auf das Bild klicken!

POL-OS: Belm – Zeugen gesucht

Presseportal.de
17 sec

Polizeimeldungen -

Belm (ots) – In die Filiale eines Textilunternehmens an der Bremer Straße, drangen Unbekannte am Montag ein. Die Täter machten sich zwischen 02 und 03 Uhr an einer rückwärtig gelegenen Tür zu schaffen und gelangten daraufhin ins Innere des Geschäftes. Die Einbrecher stahlen Bargeld und flüchteten unerkannt. Weiterhin geriet am vergangenen Wochenende in der Weberstraße ein Fachhandel für Tiernahrung ins Visier von Unbekannten. Diese machten sich zwischen Samstagabend (19 Uhr) und Montagmorgen (08.45 Uhr) an einem Fenster zu schaffen, gelangten jedoch nicht in die Verkaufsräume. Die Polizei in Melle bittet Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben, sich zu melden. Hinweise werden unter der Telefonnummer 05422/920600 entgegengenommen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Mareike Edeler
Telefon: 0541/327-2073
E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren:

POL-NOM: Vorfahrt missachtet – Unfall Northeim (ots) - Moringen, Nienhagener Straße / Neumarktstraße, Freitag, 20.04.18, 14.20 Uhr Moringen (schw) - Am Freitag, 20.04.18, 14.20 Uhr befuhr eine 51-jährige Uslaranerin mit ihrem VW Passat die Nienhagener Straße in Rtg. Breite Steinstraße, in Moringen. Beim Queren der bevorrechtigten Neumarktstraße übersah sie die von links herannahende 17-jährige Moringerin mit ihrer Begleitperson in dem Pkw Mitsubishi. Im Kreuzungsbereich kam es zum Zusammenstoß der beiden Pkw wodurch ein Sachschaden in Höhe von insgesamt ca. 3000,- EUR entsta...
POL-AC: Kuriose Einsätze der Aachener Polizei: Von Antänzern und Scherzkeksen Aachen (ots) - Als Polizist erlebt man schon so einiges was den Mitmenschen so durch den Kopf geht. Wundern kann man sich im täglichen Dienst immer wieder. So auch dieser Tage bei zwei Einsätzen in der Aachener Innenstadt. Da wurden Beamte in der Nacht in eine Diskothek in der Pontstraße gerufen. Einen Raubüberfall habe es dort gegeben. Als die Beamten ankamen, standen sich - unter Aufsicht der dortigen Security-Mitarbeiter - Opfer und Täter gegenüber. Wobei juristisch gesehen beide Opfer und Täter sind. Folgender Sachverhalt: Der männliche Gast, nen-ne...
POL-F: 180417 – 0376 Frankfurt-Sachsenhausen: Streifenwagen in Unfall verwickelt Frankfurt (ots) - (as) Ein Streifenwagen der Frankfurter Polizei ist am Montagnachmittag auf der Darmstädter Landstraße bei einer Einsatzfahrt in einen Unfall verwickelt gewesen. Gegen 14.15 Uhr fuhr der Streifenwagen mit Blaulicht und Martinshorn stadteinwärts und bei Rot in die Kreuzung zur Geleitstraße ein. Aus dieser kam in diesem Moment ein Mini Clubman und kollidierte mit dem Funkwagen. Direkt nach der Kollision entfernte sich der Mini-Fahrer zu Fuß von der Unfallstelle. Zehn Minuten später erschien ein anderer Mann und gab vor, gefahren zu sein. Dies kon...
POL-RE: Bottrop/Datteln: Vier BMW in einer Nacht gestohlen Recklinghausen (ots) - Auf der Markscheiderstraße in Datteln und am Schleitkamp in Bottrop sind in der vergangenen Nacht Autodiebe unterwegs gewesen. In allen Fällen hatten es die Täter auf BMW abgesehen. Auf der Markscheiderstraße in Datteln wurden - vermutlich gegen 2 Uhr - ein schwarzer 5er BMW und ein schwarzer 7er BMW gestohlen. "Am Schleitkmap" in Bottrop sind die unbekannten Täter mit einem weißen BMW X5 und einem grauen 5er BMW weggefahren. Ein Nachbar konnte sehen, wie gegen 4 Uhr eines der Autos wegfuhr. Die vier BMW haben einen Gesamtwert von üb...
POL-ME: Bewaffneter Raubüberfall auf Wettbüro -Ratingen- 1804073 Mettmann (ots) - Am späten Montagabend des 16.04.2018 kam es in Ratingen zu einem Raubüberfall auf ein Wettbüro. Gegen 22:10 Uhr betrat ein maskierter Täter den Geschäftsraum eines Wettbüros auf der Straße Am Sandbach. Unter Vorhalt einer Schusswaffe forderte er von dem allein anwesenden 21-jährigen Angestellten die Herausgabe von Bargeld und seines Mobiltelefons. Nachdem der 21-Jährige Geld und sein Handy in eine ausgehändigte Tüte gepackt hatte, verließ der Täter das Wettbüro und flüchtete mit einer weiteren Person,...
POL-E: Essen: Polizei Essen sucht jetzt mit Bildern nach den feigen Räubern-wir berichteten- Fotos+ Video- Junge Männer schlugen ahnungsloses Mädchen hinterrücks nieder Ein DokumentVideoUbahnÜberfallklein.pdfPDF - 10,0 MBEssen (ots) - 45127 E- Stadtkern: Feige und hinterrücks gingen Freitagmittag (13. April, 12.30- 13 Uhr) zwei Räuber in der Essener Innenstadt vor. Wir berichteten darüber am 16. April. Zur Klärung der Tat suchte die Polizei auch nach einem Helfer mit seinem Hund, der sich inzwischen bei der Polizei gemeldet hat. Die beiden jungen Männer verfolgten das 17-jährige Mädchen bereits im Bereich Rottstraße und Pferdemarkt bis zur U-Bahnhaltestelle "Viehofer Platz" an der Schützenbahn. Unbemerkt von ...
POL-WES: Repelen – 58-jähriger Mann wurde überfallen Moers (ots) - In der Nacht von Samstag auf Sonntag gegen 00.00 Uhr befand sich ein 58-jähriger Mann aus Moers fußläufig auf dem Heimweg. Kurz vor Erreichen seiner Wohnanschrift trat ein unbekannter Täter aus dem Hauseingang "Am Mönk 5" kommend auf ihn zu, riss ihn zu Boden und raubte sein Portmonee. Der Unbekannte flüchtete in Richtung Heinestraße. Der Geschädigte blieb unverletzt. Beschreibung: männlich, ca. 175-180 cm groß, ca. 20-25 Jahre alt, südländisches Aussehen, schwarze kurze Haare, dunkle Jeans, dunkle Lederjacke. Durch e...
POL-OL: ++Zerstörungswut++Einbruch in Wohnung++Körperverlettzung durch Hundesbiss++Diebstahl von Sonnenbrillen++ Oldenburg (ots) - ++Zerstörungswut++ Am frühen Samstag morgen gegen 0.25 Uhr wurde mitgeteilt, dass drei bisher unbekannte Personen auf ein in der Stedinger Straße geparkten Pkw eingeschlagen haben. Die eingesetzten Funkstreifenwagen stellten an der genannten Örtlichkeit einen BMW fest, an dem sämtliche Glasscheiben sowie die Beleuchtungskörper zerstört wurden. Zeugen, die die flüchtenden Männer noch fussläufig verfolgten, teilten mit, dass vermutlich mittels Baseballschläger auf das Fahrzeug eingeschlagen wurde. Der Schaden wird auf ca. ...
POL-KS: Kassel – Oberzwehren: Nach Unfallflucht mit verletztem Rollerfahrer: Polizei sucht flüchtigen Fahrer eines roten Kleinwagens Kassel (ots) - Am Mittwochabend ereignete sich an der Einmündung Schenkelsbergstraße / Falkensteinstraße im Kasseler Stadtteil Oberzwehren ein Verkehrsunfall, bei dem ein 28-jähriger Rollerfahrer verletzt wurde. Ein am Unfall beteiligter Autofahrer flüchtete anschließend mit einem roten Kleinwagen von der Unfallstelle in Richtung Altenbaunaer Straße. Nun bitten die Ermittler Zeugen, die Hinweise auf den Flüchtigen geben können, sich bei der Polizei zu melden. Wie die aufnehmenden Beamten des Polizeireviers Mitte berichten, kam es gegen kurz nac...
POL-PDKH: Verkehrsunfallflucht Kirn (ots) - Am 21.04.2018, in der Zeit von 08:30 bis 10:30 Uhr, kam es in der Straße "Auf dem Loh" zu einer Verkehrsunfallflucht. Hierbei wurde ein, am rechten Fahrbahnrand geparkter Pkw durch ein vorbeifahrendes oder wendendes Fahrzeug beschädigt. Der oder die Verursacher/-in entfernte sich hiernach unerlaubt von der Unfallstelle. Zeugenhinweise werden erbeten an die Polizei Kirn, unter der 06752-1560. Rückfragen bitte an:Polizeiinspektion KirnTelefon: 06752-1560pikirn@polizei.rlp.dePressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentli...

Quelle:
https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/104236/3917839
Presseportal.de
www.presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.