vitabook und März optimieren Gesundheitsversorgung durch …

Zur Vollansicht bitte auf das Bild klicken!

vitabook und März optimieren Gesundheitsversorgung durch …

Presseportal.de
6 min

Hamburg/Essen (ots) – Frau D. wird aus der Klinik entlassen. Sie muss direkt im Anschluss ambulant von Hausarzt und Pflegedienst weiterbetreut werden. Da aber die wichtigen Informationen aus der Klinik noch nicht vorliegen, verzögert sich die Behandlung. Das ist leider nach wie vor ein alltägliches Szenario in Deutschland.

Ebendiesen Missstand wollen die beiden IT-Experten März und vitabook durch ihre Zusammenarbeit nun beheben: In Kürze werden die im Krankenhaus entstandenen Daten wie beispielsweise Diagnose, Arztbrief oder Laborbericht automatisch digital in die elektronische Gesundheitsakte des Patienten übertragen.

Trotz der zunehmenden Digitalisierung werden wichtige medizinische Unterlagen, wie sie etwa während eines Klinikaufenthalts entstehen, meist noch auf postalischem Wege versendet. Das führt zu unnötigen Verzögerungen in der ambulanten Weiterbehandlung. Das Unternehmen März Internetwork Services AG, spezialisiert auf IT-Dienstleistungen für den Krankenhaussektor, bietet unter anderem eine digitale Patientenakte, die IHE-Box. Hier trägt der Behandler die relevanten Gesundheitsdaten seines Patienten ein. Das MedTech-Unternehmen vitabook ist Anbieter einer elektronischen Gesundheitsakte, dem Online-Gesundheitskonto, das vom Patienten geführt wird. Diese beiden Kompetenzen werden jetzt zu einer Netzwerklösung komprimiert, die einen reibungslosen, schnellen Informationsfluss ermöglicht. Dabei hat der Datenschutz oberste Priorität. Schließlich geht es um hochsensible Patientendaten.

Alle Infos stets zur Hand

Das Online-Gesundheitskonto von vitabook steht unter alleiniger Hoheit des Patienten. Hier sammelt und verwaltet er seine kompletten Gesundheitsdaten, auch selbsterhobene wie etwa Blutdruck oder Blutzuckerspiegel. Alle anderen Daten werden von den jeweiligen Behandlern in das Konto gesendet. Die Daten kann der Patient bei Bedarf einem Arzt zur Verfügung stellen, damit dieser sämtliche für die Behandlung nötigen Informationen vorliegen hat.

März hat eine Schnittstelle sowohl für das Online-Gesundheitskonto von vitabook als auch für die vom Arzt geführte IHE-Box entwickelt. Dadurch werden die in der Klinik entstandenen Daten automatisch nach der Entlassung in das vitabook-Online-Gesundheitskonto des Patienten gesendet. Dieser kann seinen Weiterbehandlern die Informationen direkt und vollständig zur Verfügung stellen. „Dadurch konnten wir das Informationsmonopol aufbrechen“, so Jörg Sälzer, Leiter Business Development der März AG. „Durch unsere Netzwerklösung mit dem vitabook-Gesundheitskonto hat der Patient künftig direkten Zugriff auf die über ihn in der Klinik geführten Daten. Das wird die deutsche Gesundheitsversorgung auf ein neues Niveau heben.“

Zukunftsperspektiven

Denkbar ist für beide Unternehmen noch weitaus mehr: „Unser gemeinsames Ziel ist es, künftig auch die Informationslücken bei der Aufnahme in der Klinik zu schließen“, sagt vitabook-CEO Markus Bönig. Ein Patient mit einem vitabook-Gesundheitskonto soll dann in der Lage sein, seine vollständigen Daten schon digital in die Klinik mitzubringen. So hat das Klinikpersonal von Anfang an die kompletten Unterlagen zur Hand. „Das verschlankt die Arbeitsprozesse und verschafft Behandlungssicherheit – für den Arzt und den Patienten.“ Außerdem ist eine digitale Nachsorge seitens der Klinik für Sälzer und Bönig denkbar. „Durch unsere Zusammenarbeit eröffnen sich noch viele weitere Möglichkeiten“, prognostiziert Bönig, „die vor allem dem Patienten nutzen werden.“

Über vitabook

vitabook ist ein deutscher Anbieter digitaler Gesundheitskonten. Das Unternehmen bietet Patienten eine Plattform für seine Gesundheitsdaten, über deren Verwendung nur er allein entscheidet. Ähnlich wie beim Online-Banking können dabei sämtliche medizinischen Daten von Ärzten, Kliniken, Laboren u.v.m. gesammelt sowie selbst verwaltet werden. Die Daten werden stark verschlüsselt und liegen in der Microsoft Cloud Deutschland, also hochgesichert in zwei deutschen Telekom-Rechenzentren. www.vitabook.de

Über März

Die März-Unternehmensgruppe steht ihren Kunden mit einem umfangreichen Produktportfolio im Bereich IT-Infrastrukturen, IT-Systemlösungen und Applikationen als führender IT-Dienstleister bundesweit zur Verfügung.

1982 in Essen gegründet, verfügt März mit neun Niederlassungen in Berlin, Böblingen, Chemnitz, Essen, Frankfurt, Hamburg, Karlsruhe, Magdeburg und München über ein flächendeckendes Service- und Vertriebsnetz.

Im Geschäftsjahr 2017 erwirtschaftete die Unternehmensgruppe einen Umsatz von 34 Millionen Euro und beschäftigte mehr als 230 Mitarbeiter, die den Erfolg und das Wachstum im Blick haben.

www.maerz-network.de

Quellenangaben

Textquelle:vitabook, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/128713/3917917
Newsroom:vitabook
Pressekontakt:Ansprechpartner für weiterführende Informationen:
vitabook GmbH
Jessica Tittel
Alsterdorfer Markt 6
22297 Hamburg

Tel.: 040 537 98 1563
E-Mail: jessica.tittel@vitabook.de

Ansprechpartner für weiterführende Informationen:
März Internetwork Services AG
Jörg Sälzer
Leiter Business Development
März Internetwork Services AG
Am Lichtbogen 29
45141 Essen

Telefon +49-201-86641-90
E-Mail: j.saelzer@maerz-network.de

Das könnte Sie auch interessieren:

Weltweit erste Blockchain-basierte Streaming-Plattform … Valetta, Malta (ots/PRNewswire) - Während der Kampagne erzielte Play2Live seine Verkaufs-Hard-Cap mit einer Gesamtbereitstellung von 1.308.800.000 LUC Token, von denen 62 % auf dem offenen Markt verkauft wurden. Erzielter Gesamtbetrag - 30 Millionen US-Dollar. Anfang des Jahres sicherte sich Play2Live (https://play2live.io/en/) (P2L (https://p2l.tv/)) 16 Millionen US-Dollar durch einen privaten Pre-Sale. Nach den Ergebnissen des öffentlichen Pre-Sale vom 26. Januar bis 6. Februar 2018 wurden die Level Up Coin (LUC)-Token für 18 Millionen US-Dollar verkauft, wobei fast 2 Millionen US-Dollar in ...
Neue Technologien der russischen Leichtindustrie auf dem … Munich und Moskau (ots/PRNewswire) - Repräsentanten von russischen Unternehmen haben im Rahmen der Kollektivausstellung Russian Outdoor Village auf der ISPO Munich-2018 Hochtechnologielösungen für die Produktion gezeigt. Der Gedanke, einen kollektiven Messestand des Ministeriums für Industrie und Handel der Russischen Föderation - Russian Outdoor Village - hat in der Praxis unter Beweis gestellt, dass bei den Unternehmen der Branche ein Bedarf dafür bestand. Bereits in diesem Jahr hat der Gedanke dadurch eine Entwicklung erfahren, dass das Russische Exportzentrum (REZ) diesem Projekt angegli...
Weltfrauentag: Coca-Cola fördert die Zukunft von Frauen in der … Berlin (ots) - Viele weibliche Geflüchtete sind gebildet, höchst motiviert und haben trotzdem nur wenig Chancen auf dem deutschen Arbeitsmarkt - besonders im IT-Bereich. Um diesen technikbegeisterten Frauen eine bessere Perspektive zu bieten, hat Anne Kjaer Riechert, Gründerin und Geschäftführerin der ReDI School of Digital Integration, ein spezielles Programm ins Leben gerufen. Das ReDI Women Angebot reicht von IT-Einsteiger-Kursen mit Kinderbetreuung über Cyber Security Fortbildungen bis hin zur Entwicklung eines eigenen Online-Shops. Das Programm erfährt regen Zuspruch: Aktuell sind 74 Frau...
5er & 7er BMW im Abgasskandal – Manipulierte Abgassoftware … Bremen (ots) - Auch 5er & 7er BMW drohen nach Bekanntwerden von Manipulationsvorwürfen massive Wertverluste im Abgasskandal. In einer Anhörung vor dem Kraftfahrtbundesamt hat BMW eingeräumt, in Euro6-Modellen der 5er und 7er Baureihe eine Software verwendet zu haben, die das Abgassystem manipuliert, berichtet der SPIEGEL. Besonders brisant: Mit dem Aufspielen der Software soll BMW gewartet haben, bis die Typengenehmigung für die Fahrzeuge vorlag. Als die Behörde ein betroffenes Fahrzeug testen wollte, hat BMW anscheinend versucht, die Aufdeckung der Abgasmanipulation zu verhindern, indem...
Familie, Leben und MS: Aktiv bleiben mit Multipler Sklerose Neu-Isenburg (ots) - Die Diagnose "Multiple Sklerose" ist nicht nur für den betroffenen Menschen ein Schock. Sie bringt nicht selten auch das Leben der Angehörigen ins Wanken. Wie wird es weitergehen mit der Erkrankung? Werden sich Behinderungen einstellen? Inwieweit wird der familiäre Alltag beeinträchtigt? Ist eine Berufstätigkeit noch möglich? Und wie steht es mit dem Kinderwunsch und der Familienplanung? Fragen, die die Betroffenen belasten und die auch für den behandelnden Arzt eine Herausforderung bei der Beratung und Führung der Patienten sein können. Unterstützung in all diesen Fragen ...
QuEST Global ernennt Todd Ashley zum stellvertretenden … Singapur (ots/PRNewswire) - - Der frühere COO von GE soll Strategie und Wachstum des Bereichs für digitale Industrielösungen führen, damit Unternehmen vom Industrial Internet of Things profitieren können QuEST Global, ein moderner Anbieter von Engineering-Lösungen für zahlreiche weltweit bekannte Marken, hat Todd Ashley zum stellvertretenden Vorsitzenden für den Bereich "Digital and Industrial Solutions" ernannt. In dieser Position wird Ashley die Umsetzung von Strategie und Wachstum im Bereich digitale Lösungen leiten, um den Geschäftswert zu verbessern und neue Ergebnisse für bestehende und...
Heute zum Marketing-Experten von morgen werden Dortmund (ots) - Soziale Netzwerke, Blogs und eCommerce entwickeln die Marketingwelt laufend weiter. Umso größer ist die Nachfrage nach Experten, die Produkte und Dienstleistungen online strategisch vermarkten können. Im neuen Master-Studiengang M.A. Digital Marketing bildet die International School of Management (ISM) ihre Studierenden ab dem Wintersemester 2018/2019 optimal für eine Karriere in diesem dynamischen Arbeitsumfeld aus. "Die Digitalisierung der Gesellschaft ist im Marketing besonders bedeutend", erklärt Studiengangsleiterin Prof. Dr. Meike Terstiege. "Google, Facebook, Instagram ...
Triumph startet eine globale Kampagne, die im kollektiven … Zürich (ots/PRNewswire) - #TogetherWeTriumphTriumph, eine der weltweit führenden Marken für Unterwäsche und Dessous startet eine weltweite Kampagne #TogetherWeTriumph. Empowerment ist eine Anerkennung von Schwesternschaft und Zusammenhalt und kennzeichnet eine neue kreative Richtung für die Marke im Jahr 2018. (Photo: https://mma.prnewswire.com/media/660081/Triumph_Lingerie _Survey_Infographic.jpg (https://mma.prnewswire.com/media/660081/Triumph_Lingerie_Survey_Infographic.jpg) ) (Photo: https://mma.prnewswire.com/media/660082/Triumph_Lingerie.jpg ) Seit über 130 Jahren unterstützt Triumph ...
Elektrische Gesichtsbürste nur in Maßen einsetzen Baierbrunn (ots) - Elektrisch angetriebene Bürsten zur Hautreinigung sollen Umweltschmutz, Bakterien und Keime sowie Make-up gründlich entfernen - und nebenbei das Gesicht rosig und frisch aussehen lassen. Was ist dran am Pflege-Trend aus den USA? "Elektrische Gesichtsbürsten stimulieren die Hautfunktionen", sagt dazu Dermatologe Dr. Werner Voss aus Münster im Gesundheitsmagazin "Apotheken Umschau" und betont: "Das ist positiv, wenn es in Maßen geschieht." Der Experte rät, die rotierende Bürste einmal täglich in Kombination mit einer milden Waschlotion oder Reinigungsmilch zu benutzen - am bes...
Expertenchat der Deutschen Parkinson Vereinigung zum … -- Zum Expertenchat http://ots.de/c1kFwq -- Neuss (ots) -Die meisten Menschen halten Parkinson für eine Erkrankung des Alters. Doch von den aktuell rund 450.000 Parkinson-Patienten in Deutschland hat jeder Zehnte die Diagnose bereits vor seinem 40. Lebensjahr erhalten. Für die Betroffenen bedeutet das: Die Erkrankung wird sie die nächsten 30, 40 oder mehr Jahre begleiten. Es gilt also, sich bestmöglich auf die gesundheitlichen, physischen, psychischen und sozialen Folgen einzustellen, die Parkinson mit sich bringen kann. Anlässlich des Welt-Parkinson-Tags 2018 bietet die Deutsche Parkinson ...
Presseportal.de
www.presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.