POL-TUT: (Balingen) Zwei Leichtverletzte und über 140.000 Euro Schaden nach Karambolage beim Messegelände

Zur Vollansicht bitte auf das Bild klicken!

POL-TUT: (Balingen) Zwei Leichtverletzte und über 140.000 Euro Schaden nach Karambolage beim Messegelände

Presseportal.de
45 sec

Polizeimeldungen -

Balingen (ots) – Am Montagmorgen sind auf der B27, vor der Abfahrt zum Messegelände, bei einem Auffahrunfall drei Fahrzeuge aufeinandergeschoben worden.

Gegen 7.45 Uhr stockte auf Höhe des Messegeländes der Verkehr in Richtung Rottweil. Deswegen mussten eine Sattelzugmaschine, ein Citroen und ein BMW, die hintereiander fuhren, anhalten. Von hinten kam ein VW Bus angebraust, dessen 22-jährige Fahrerin einen Moment nicht aufpasste und der Sattelzugmaschine ungebremst ins Heck krachte. Die Aufprallwucht war so stark, dass es die drei vor dem VW Bus stehenden Fahrzeuge zusammenschob. Die Unfallverursacherin wurde bei dem Unfall leicht verletzt und mit einem Rettungswagen ins Zollernalbklinikum Balingen gebracht. Der 38-jährige Sattelzugfahrer verletzte sich ebenfalls leicht, brauchte aber keine sofortige medizinische Versorgung. Die beiden anderen Unfallbeteiligten blieben unverletzt. Insgesamt entstand ein Sachschaden in Höhe von über 140.000 Euro. Die Polizei geht bei der Sattelzugmaschine und dem VW Bus von einem wirtschaftlichen Totalschaden aus. Alleine hier wird der Sachschaden auf zirka 130.000 Euro beziffert. Die Bundesstraße musste während der Bergungsarbeiten kurzfristig voll gesperrt werden.

Rückfragen bitte an:

Thomas Kalmbach
Polizeipräsidium Tuttlingen
Telefon: 07461 941-114
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren:

POL-AUR: Norden – Sachbeschädigung an Fenster Altkreis Norden (ots) - Kriminalitätsgeschehen Norden - Sachbeschädigung an Fenster In Norden kam es am Mittwoch, 18.04.2018, gegen 4 Uhr, in der Ufke-Cremer-Straße zu einer Sachbeschädigung. Unbekannte beschädigten ein Fenster im Treppenhaus eines dortigen Mehrparteienhauses. Zeugen werden gebeten, sich bei er Polizei zu melden unter Telefon 04931 9210. Rückfragen bitte an:Polizeiinspektion Aurich/WittmundSven BehrensTelefon: 04941 / 606-104E-Mail: pressestelle@pi-aur.polizei.niedersachsen.dehttp://www.pi-aur.polizei-nds.deOriginal-Content von: Polizeiinspektion...
POL-NOM: Verkehrsunfall mit leicht verletzter Fußgängerin Bad Lauterberg (ots) - BAD SACHSA, 15.04.2018, 21:15 Uhr, Richard-Breslau-Straße (bla) Zu einem Verkehrsunfall mit Personenschaden ist es am Sonntagabend in Bad Sachsa gekommen. Ein 18-jähriger Pkw-Fahrer aus Zorge kollidierte beim Ausparken mit einem hinter ihm haltenden Pkw. Eine 37-jährige Fußgängerin aus Bad Sachsa, die sich zum Unfallzeitpunkt zwischen den beiden Pkw befand, erlitt eine Beinverletzung und wurde mit dem Rettungswagen in ein nahegelegenes Krankenhaus gebracht. An den beiden Pkw entstand Sachschaden von circa 2000 Euro. Rückfragen bitte an:Pol...
POL-GE: Die Polizei Gelsenkirchen zieht Bilanz nach dem DFB-Pokal Halbfinale zwischen dem FC Schalke 04 und Eintracht Frankfurt Gelsenkirchen (ots) - Das DFB Pokal Halbfinale zwischen dem FC Schalke 04 und Eintracht Frankfurt ist vorbei. Die Anreise zum Pokalspiel verlief aus polizeilicher Sicht weitestgehend störungsfrei. Zu Spielbeginn kam es in der Arena, sowohl in der Nordkurve als auch im Gästeblock zum Abbrennen von Pyrotechnik. Die Polizei leitete hierzu Strafverfahren ein. Nach Spielende kam es zu massiven Ausschreitungen zwischen gewaltbereiten Anhängern beider Vereine in den Blöcken M, Q, P und T auf der Tribüne. Die Polizei schritt konsequent ein und konnte die Ausschreitungen im Sta...
BPOL NRW: Leiter der Taschendiebstahlsfahndung in den Ruhestand verabschiedet – Taschendiebe waren auch dabei – 20 Bundespolizisten beobachtetet „Langfinger“ – 2 Festnahmen Dortmund - Unna (ots) - Eine Geschichte wie sie nur das Leben schreibt, ereignete sich gestern Abend (10 April) in der Dortmunder Innenstadt. Dort waren 20 Taschendiebstahlsfahnder der Bundespolizei zusammengekommen, um ihren langjährigen Leiter in den Ruhestand zu verabschieden. Ebenfalls anwesend waren zwei Taschendiebe, welche die Aufmerksamkeit der Bundespolizisten auf sich zogen. Gegen 15:00 Uhr begaben sich 20 in zivil gekleidete Taschendiebstahlsfahnder der Bundespolizei zu einem Restaurant am Alten Markt, um dort ihren langjährigen Leiter zu verabschieden. Dieser wurde nach &...
POL-UN: Unna – Verdächtiger Gegenstand auf Bundeswehrgelände – Anwohner mussten teilweise ihre Häuser verlassen Unna (ots) - Am Mittwoch, den 11.04.2018 hat die Bundeswehr auf ihrem Gelände an der Kamener Straße einen verdächtigen Gegenstand gefunden und gegen 15.30 Uhr die Polizei benachrichtigt. Nach ersten Beschreibungen handelte es sich um einen rostigen, etwa 40cm langen Rohrgegenstand, an dem sich Drähte befanden. Da nach bloßer Inaugenscheinnahme der Gegenstand nicht eingeschätzt werden konnte, wurde die Umgebung zum Fundort weiträumig, in einem Umkreis von bis zu 75m abgesperrt. Etwa 100 Anwohner der Grillo-, Heinrich- und Hermannstraße mussten ihre H&a...
POL-UL: (GP) Göppingen – Polizei sieht Rot / Am Mittwoch hat die Polizei in Göppingen zwei Fahrer angehalten. Ulm (ots) - Gegen 20.30 Uhr achtete eine Polizeistreife in der Hohenstaufenstraße auf den Verkehr. Die Beamten sahen einen Fiat, der Richtung Süden fuhr. Der Wagen bog nach links in die Großeislinger Straße ab, obwohl die Ampel Rot zeigte. Sofort hielten die Polizisten das Auto an. Sie klärten die Fahrerin darüber auf, wie gefährlich ihr Verhalten ist. Die 30-Jährige sieht jetzt einer Anzeige entgegen. Nicht minder gefährlich war die Fahrt eines 44-Jährigen, den die Polizei kurz nach 23 Uhr zwischen Faurndau und Jebenhausen stoppte. Sofort g...
POL-SE: Bad Segeberg – Versuchtes Tötungsdelikt vor Diskothek Bad Segeberg (ots) - Am frühen Sonntagmorgen ist es auf dem Parkplatz einer Diskothek in der Bahnhofstraße in Bad Segeberg zu einem versuchten Tötungsdelikt gekommen. Zwei Männer wurden schwerverletzt. Nach bisherigen Erkenntnissen griff ein 29 Jahre alter Deutscher aus Rendsburg gegen 2:13 Uhr zwei Männer mit einem Messer an. Beide Männer erlitten schwere Verletzungen im Bereich des Halses. Eingesetzte Rettungskräfte versorgten die verletzten Männer. Beamte des Polizeireviers Bad Segeberg nahmen den Tatverdächtigen auf dem Parkplatz fest und brach...
LPI-SLF: Nach Überholvorgang scheut Pony von Pferdekutsche Sonneberg. Landkreis Sonneberg (ots) - Am Sonntagabend kurz vor 18:00 Uhr ereignete sich ein Verkehrsunfall mit verletzten Personen in der Thomas-Müntzer-Straße. Ein 17-Jähriger und eine 45-jährige Mitfahrerin waren mit einer Pferdekutsche in Oberlind in der Thomas-Münzer-Straße in Richtung Straße An der Müß gefahren. Auf Höhe Hausnummer 160 habe ein Motorradfahrer die Kutsche überholt. In der Folge soll das Pony der Kutsche gescheut haben und ging durch. Die Kutsche kam von der Fahrbahn ab und touchierte einen Stromkasten und kam dann...
POL-PDKH: Staubsaugerautomat aufgebrochen Bingen-Büdesheim (ots) - Nacht vom 10.04.2018 auf 11.04.2018 Ein bisher unbekannter Täter brach den Staubsaugerautomat der Total Tankstelle in Bingen-Büdesheim auf und entwendete das darin befindliche Münzgeld. Hinwiese bitte an die Polizei Bingen, Telefon 06721-9050. Rückfragen bitte an:Polizeiinspektion BingenTelefon: 06721-9050www.polizei.rlp.de/pi.bingenPressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.Original-Content von: Polizeidirektion Bad Kreuznach, übermittelt durch news aktuell
POL-OG: Offenburg – Beim Linksabbiegen mit Radfahrer zusammengestoßen Offenburg (ots) - Beim Zusammenstoß eines Fahrrades und eines Autos wurde am Mittwochmorgen ein 44 Jahre alter Radler verletzt. Kurz nach 7 Uhr beabsichtigte eine Skoda-Fahrerin von der Rammersweierstraße nach links in die Straße `Am Alten Ausbesserungswerk´ abzubiegen und übersah dabei den auf dem Radstreifen in Richtung Stadtmitte entgegenkommenden Biker. Dieser kam durch den Zusammenstoß zu Fall und musste aufgrund seiner Verletzungen durch den Rettungsdienst in das nahegelegene Klinikum gebracht werden. /rs Rückfragen bitte an:Polizeipräsidium O...

Quelle:
https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110978/3917944
Presseportal.de
www.presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.