POL-HN: Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 16.04.2018 mit einem Bericht aus dem Landkreis Heilbronn

Zur Vollansicht bitte auf das Bild klicken!

POL-HN: Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 16.04.2018 mit einem Bericht aus dem Landkreis Heilbronn

Presseportal.de
2 min

Polizeimeldungen -

Heilbronn (ots) – Löwensteiner Berge: Zahlreiche Beanstandungen anlässlich Motorradkontrollen

Dem einwandfreien technischen Zustand des Motorrads galt am Sonntag eine Kontrollaktion der Verkehrspolizei Weinsberg. Im Bereich Löwenstein wurden an wechselnden Örtlichkeiten Kontrollstellen eingerichtet und der Fokus auf den motorisierten Zweiradverkehr gerichtet. Innerhalb von sieben Stunden wurden insgesamt 218 Fahrzeuge einer Kontrolle unterzogen. Bei 30 wurden zum Teil gravierende Mängel festgestellt. Diese erstreckten sich von nicht mitgeführten Fahrzeugpapieren bis hin zu technisch veränderten Motorrädern, deren Lenkern die Weiterfahrt untersagt werden musste. Die meisten der Beanstandungen ergaben sich in den Bereichen nicht zugelassener Bremshebel sowie unzulässig lauter Auspuffanlagen. Die Polizei weist ausdrücklich darauf hin, dass der Anbau nicht zugelassener Fahrzeugteile nicht nur für den Biker bzw. die Bikerin und dessen Sozius, sondern auch alle Verkehrsteilnehmer ein nicht zu kalkulierendes Sicherheitsrisiko darstellt und grundsätzlich zur Untersagung der Weiterfahrt bis hin zur Sicherstellung des Motorrades führen kann. Die Kontrollen ergaben u. a. 21 Fälle von erloschenen Betriebserlaubnissen aufgrund technischer Änderungen, es wurden 25 Mängelberichtsverfahren eingeleitet und sieben Fahrzeuglenkern die Weiterfahrt untersagt. Beim Erlöschen einer Betriebserlaubnis, bei der durch die Mängel die Verkehrssicherheit wesentlich beeinträchtigt wird, erwartet den Betroffenen 1 Punkt im Fahreignungsregister und einen Bußgeldregelsatz von 90 Euro plus Gebühren, der in besonderen Fällen verdoppelt werden kann.

Hinzu kommen hohe Rückbau-Kosten, die zur Wiederherstellung in einen ordnungsgemäßen Fahrzeugzustand entstehen. Sollte das Mängelberichtsverfahren durch den Fahrzeughalter ignoriert werden, führt dies zwingend zur behördlich angeordneten Zwangsstillegung des Fahrzeugs, die ebenfalls mit Gebühren verbunden ist. Neben den Motorrädern musste ein auffällig getunter Porsche aufgrund zahlreicher technischer Veränderungen sichergestellt und einem Sachverständigen zur Begutachtung vorgeführt werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Heilbronn
Telefon: 07131 104-10 10
E-Mail: heilbronn.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Heilbronn, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren:

POL-BN: Versuchter Wohnungseinbruch in Bonn-Auerberg – Wer hat etwas beobachtet ? Bonn (ots) - Am 19.04.2018, in dem Zeitraum zwischen 01:00 und 15:30 Uhr, kam es auf der Flensburger Straße in Bonn-Auerberg zu einem versuchten Einbruch in ein Einfamilienhaus: Nach der Spurenlage suchten Unbekannte zunächst das Grundstück des Hauses auf und versuchten dann, die Terrassentüre gewaltsam aufzuhebeln. Die Türe hielt jedoch stand - die mutmaßlichen Einbrecher verließen den Ort des Geschehens dann unerkannt. Das zuständige KK 34 hat die weitergehenden Ermittlungen zu dem Fall übernommen. Mögliche Zeugen werden gebeten, sich unte...
POL-PDKH: Bretzenheim/Laubenheim: Festnahme eines 34-Jährigen nach mehreren Diebstählen; Geschädigte und Zeugen gesucht Bad Kreuznach-Bretzenheim,Langenlonsheim,Laubenheim (ots) - Am 19.04.2018 wurde der Polizei Bad Kreuznach gegen 18.30h gemeldet, dass in Bretzenheim ein Mann heimlich die Scheune eines Weinguts betreten und dort versucht hatte aus einem PKW einen Fahrzeugschein zu entwenden. Der Täter wurde hierbei von Nachbarn beobachtet und flüchtete vor Eintreffen der verständigten Polizeibeamten vom Tatort. Im Rahmen der Fahndung konnte der Täter in der Binger Straße festgenommen werden. Hierbei wurde beim Täter eine Kellnergeldbörse mit Bargeld aufgefunden. Spätere...
POL-E: Essen: Auto kollidiert mit Kradfahrer auf Schuirweg – Fahrer und Zeugen gesucht Essen (ots) - 45239 E.-Werden: Am Mittwoch, 18. April um 22:08 Uhr, ist ein 24-jähriger Kradfahrer von einem Auto gestreift worden, sodass er stürzte. Der Mann wurde leicht verletzt und musste zur Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden. Der 24-Jährige befuhr den Schuirweg in Richtung Meisenburgstraße. Ein dunkler Wagen kam ihm entgegen. Möglicherweise ist es ein Auto der Marke Ford. In einer Kurve fuhr das Auto in den Gegenverkehr und kollidierte dort mit dem Kradfahrer. Dieser stürzte und verletzte sich. Der Autofahrer hielt nicht an, sondern fuhr in Rich...
POL-EU: Giftköder rechtzeitig entdeckt 53879 Euskirchen (ots) - Am Dienstag fand ein Mann aus Euskirchen Giftköder auf einem Firmengelände in der Otto-Lilienthal-Straße. In einem hinteren, umzäunten Gebiet lässt der Mann normalerweise seine Hunde frei laufen. Aufgrund neu gesätem Rasen dürfen die Hunde derzeit nicht auf dieses Gelände. Der Mann entdeckte die Giftköder, die sichergestellt wurden. Rückfragen bitte an:Kreispolizeibehörde EuskirchenPressestelle Polizei EuskirchenTelefon: 02251 799 203E-Mail: pressestelle.euskirchen@polizei.nrw.dehttp://www.polizei.nrw.de/euskirche...
POL-FR: Freiburg-Oberau: Fahrradfahrer mit Kopfhörer und Smartphone verursacht Sachschaden und begeht Unfallflucht – Zeugenaufruf Freiburg (ots) - Die Verkehrspolizei Freiburg sucht einen unfallflüchtigen Radfahrer. Geschädigt ist ein 19-jähriger Autofahrer. Er gibt an, am Donnerstag, 19.04.2018, gegen 16:15 Uhr auf der Hindenburgstraße in Fahrtrichtung Westen gefahren zu sein. Auf Höhe Haus Nr. 8 sei er mit seinem Fahrzeug (grauer BMW 3er) angehalten, um in eine Parklücke zu fahren. Dabei hätte er zunächst einige nachfolgende Radfahrer vorbei gelassen. Ein Radfahrer sei dann von hinten auf den wartenden Pkw aufgefahren. Der Radfahrer hätte während der Fahrt Kopfhör...
POL-AA: Abtsgmünd: 85-jährige Fußgängerin auf Straße gestürzt Abtsgmünd: (ots) - In der Hauptstraße wurde am Mittwochmittag gegen 12 Uhr eine ältere Frau auf der Straße liegend vorgefunden. Die schwerverletzte Dame wurde vom Rettungsdienst umgehend in eine Klinik verbracht. Nach derzeitigem Ermittlungsstand der Polizei ist davon auszugehen, dass die Frau ohne Fremdeinwirkung beim Queren der Straße stürzte. Sollten Passanten den Vorfall beobachtet haben, der sich bei der Kreissparkasse ereignete, werden diese gebeten, sich zur Klärung des Geschehens bei der Verkehrspolizei Aalen unter Tel. 07904/94260 zu melden. R&uum...
POL-PDLU: Bobenheim-Roxheim: E-Bike´s aus Kellerverschlag entwendet Bobenheim-Roxheim (ots) - In der Zeit zwischen dem 16.04.2018, 10:00 Uhr und dem 18.04.2018, 11:30 Uhr, brechen bislang unbekannte Täter einen Kellerverschlag eines Mehrparteienhauses in der Limburgstraße auf und entwenden zwei verschlossene E-Bike´s im Wert von 2200,-EUR. Wer sachdienliche Hinweise zu dem genannten Fall geben kann, wird gebeten sich mit der Polizeiinspektion Frankenthal unter der Rufnummer 06233/313-0 oder der Polizeiwache Maxdorf unter der Rufnummer 06237/934-100 in Verbindung zu setzen. Hinweise können auch per E-Mail unter pifrankenthal@polizei.rlp.de...
POL-WAF: Ostbevern, Am Rathaus, Einbruch in einen Getränkehandel Warendorf (ots) - Ein bislang unbekannter Täter drang am Freitag, 20.04.2018, gegen 00:33 Uhr, gewaltsam in einen Getränkemarkt an der Straße Am Rathaus in Ostbevern ein. Er schlug die Scheibe der Eingangstür ein, gelangte in den Markt, den er mit einem unbekannten Gegenstand kurze Zeit später auf demselben Weg verließ. Anschließend flüchtete er mit einem Fahrrad in Richtung Schulstraße. Wer hat verdächtige Beobachtungen im Bereich des Tatortes oder der Schulstraße in Ostbevern gemacht? Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizeiwache Wa...
POL-OS: Melle – Mofa gestohlen Melle (ots) - Ein weißes Mofa des Herstellers TGB, Modell BH 1, entwendeten Unbekannte in der Nacht zu Samstag. Der Eigentümer hatte das Krad gegen 22 Uhr (Freitag) in der Mühlenstraße verschlossen abgestellt. Am nächsten Morgen, gegen 06 Uhr, musste er feststellen, dass Diebe das Mofa gestohlen hatten. An dem Zweirad waren die Versicherungskennzeichen HHB686 und ein schwarzes Topcase angebracht. Hinweise zu dem Diebstahl oder dem Verbleib des Mofas erbittet die Polizei in Melle, Telefon 05422/920600. Rückfragen bitte an:Polizeiinspektion OsnabrückMareike E...
LPI-GTH: Zigarettenautomat aufgebrochen und leer geräumt Elxleben - Ilm-Kreis (ots) - In der Wegeklinge ist zwischen Mittwochabend und Donnerstagmorgen ein Zigarettenautomat aufgebrochen worden. Wie viel Geld und Zigaretten fehlen, ist noch nicht geklärt. Der Sachschaden beläuft sich auf 2500 Euro. (kk) Rückfragen bitte an:Thüringer PolizeiLandespolizeiinspektion GothaPressestelleTelefon: 03621 78 1503E-Mail: presse.lpigth@polizei.thueringen.dehttp://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspxOriginal-Content von: Landespolizeiinspektion Gotha, übermittelt durch news aktuell

Quelle:
https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110971/3917934
Presseportal.de
www.presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.