Die Terrormiliz: ZDFinfo-Doku beleuchtet die Wurzeln des IS

Zur Vollansicht bitte auf das Bild klicken!

Die Terrormiliz: ZDFinfo-Doku beleuchtet die Wurzeln des IS

2 min

Mainz (ots) –

Der Historiker und Dokumentarfilmer Tom Holland hat sich auf die Suche nach den Ursprüngen der Gewalt gemacht, die den Aufstieg des IS, des sogenannten „Islamischen Staates“, ermöglichten. Hollands 60-minütiger Dokumentarfilm ist am Donnerstag, 19. April 2018, 20.15 Uhr, erstmals in ZDFinfo zu sehen. In „Die Terrormiliz – Der Aufstieg des IS“ (Orginaltitel: „ISIS: Origins of Violence“) geht der Filmautor der Frage nach, ob die extreme Gewalt überhaupt aus den Lehren und Schriften des Islams ableitbar ist. Die Terroristen des IS behaupten, sie kämpften für den Islam. Doch die Mehrzahl der Muslime betont, der Terror habe nichts mit dem Islam gemein. Der britische Dokumentarfilm beleuchtet den Aufstieg der Terrororganisation und geht der Frage nach, was der IS mit Gewalt durchsetzen will und wieso er Demokratie und Religionsfreiheit fürchtet.

Im Anschluss an die Erstausstrahlung ist ab 21.15 Uhr in ZDFinfo die Dokumentation „Der Kalif des Terrors – Abu Bakr Al-Baghdadi“ erneut zu sehen, ab 22.00 Uhr folgt die ZDF-Dokumentation „Im Kampf gegen den IS – Ist das Kalifat am Ende?“ und ab 22.45 Uhr die „ZDF-History“-Dokumentation „Osama bin Laden – die privaten Papiere des Terrorfürsten“.

http://zdfinfo.de

http://twitter.com/ZDFpresse

http://twitter.com/ZDFinfo

https://facebook.com/ZDFinfo

Ansprechpartner: Thomas Hagedorn, Telefon: 06131 – 70-13802; Presse-Desk, Telefon: 06131 – 70-12108, pressedesk@zdf.de

Fotos sind erhältlich über ZDF Presse und Information, Telefon: 06131 – 70-16100, und über https://presseportal.zdf.de/presse/terrormiliz

Quellenangaben

Bildquelle:obs/ZDFinfo/Alex Niakaris
Textquelle:ZDFinfo, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/105413/3917961
Newsroom:ZDFinfo
Pressekontakt:ZDF Presse und Information
Telefon: +49-6131-70-12121

Das könnte Sie auch interessieren:

: ANNE WILL am 1. Juli 2018 um 21:45 Uhr im Ersten: Tag der … München (ots) - Es ist eine Schicksalswoche für die Bundesregierung. Innenminister Seehofer hat angekündigt, am Sonntag über mögliche Zurückweisungen von Flüchtlingen an der deutschen Grenze zu entscheiden. Unterdessen haben sich Bundeskanzlerin Merkel und ihre EU-Kollegen in Brüssel auf eine Verschärfung der Asylpolitik geeinigt. Mit Spannung wird erwartet, wie die Gremien der CDU und CSU die Ergebnisse aus Brüssel bewerten. Reichen die Gipfelbeschlüsse aus, um einen Kompromiss im Streit zwischen CDU und CSU möglich zu machen? Oder droht doch ein Koalitionsbruch? Zu Gast bei Anne Will:Mark...
Bangladesch: Hunderttausende in weltgrößtem Flüchtlingscamp … Freiburg (ots) - Jahrestag der Vertreibung der Rohingya aus Myanmar - Caritas weitet Hilfsprojekte aus Ein Jahr nach der Vertreibung der muslimischen Minderheit der Rohingya aus Myanmar ist ein Großteil der Flüchtlinge weiterhin unterversorgt. Darauf weist Caritas international, das Hilfswerk des Deutschen Caritasverbandes, zum Jahrestag des Beginns der ethnischen Säuberung am Samstag (25. August) hin. "Für die meisten Menschen reicht es täglich gerade einmal für das Allernötigste. Es herrscht eine große Perspektivlosigkeit", berichtet Caritas-Helfer Stefan Teplan unmittelbar nach seinem Besuc...
Große Mitmach-Aktion „KiKA kommt zu dir!“ im Juni erfolgreich … Erfurt (ots) - Die Lieblinge aus dem KiKA-Programm reisten in den vergangenen Wochen zu ihren Zuschauern nach Hause und erlebten dabei aufregende Abenteuer. An der Mitmach-Aktion "KiKA kommt zu dir!" haben sich in diesem Jahr über 5.000 Kinder aus ganz Deutschland beworben - darunter Tanzgruppen, Fußball-Mannschaften und Kindertagesstätten. Allein für die "Baumhaus"-Aktion gab es 467 Einreichungen von Kindern und Kitas. "KiKANiNCHEN", "KiKA LIVE ALLSTARS", "TanzAlarm" und "Baumhaus" zum Anfassen Kikaninchen, Anni und Christian feierten Monsterpartys im "Kinderhaus Bullerbü" in Weingarten, im "...
Hörbuch-Tipp: „Vox“ von Christina Dalcher – Erschreckend … Berlin (ots) - Anmoderationsvorschlag: 16.000 - das ist in etwa die Anzahl an Wörtern, die Frauen im Schnitt an einem Tag sprechen. Und jetzt stellen Sie sich eine Welt vor, in der Mädchen und Frauen nur noch 100 Wörter am Tag reden dürfen! Was im ersten Augenblick sehr unwahrscheinlich klingt, ist gar nicht so weit hergeholt. Wie schnell ein politischer Richtungswechsel vonstattengehen kann, sehen wir aktuell immer wieder. In ihrem Debütroman "Vox" hat Christina Dalcher diesen Richtungswechsel weitergedacht. Herausgekommen ist eine erschreckend realistische Zukunftsvision, in der jedes Wor...
Ehrensache 2018 SWR Fernsehen und SWR4 engagieren sich auf … Mainz (ots) - Menschen, die sich ehrenamtlich, das heißt freiwillig, für ihre Mitmenschen, für die Kultur oder das allgemeine Miteinander einsetzen, werden seit 2001 vom Südwestrundfunk und der Staatskanzlei Rheinland-Pfalz gemeinsam ausgezeichnet. Im Rahmen des Landesweiten Ehrenamtstages am Sonntag, 26. August 2018, in Pirmasens würdigt der SWR diese besonderen Menschen mit der Sendung "SWR Ehrensache 2018" von 18:05 Uhr bis 19:15 Uhr. Die Preisverleihung auf der Bühne auf dem Exerzierplatz ist der Höhepunkt des Ehrenamtstags und wird live im SWR Fernsehen übertragen. Im Mittelpunkt der Fern...
Bundesjustizministerin Dr. Katarina Barley über Transparenz … Hamburg (ots) - Dr. Katarina Barley, Bundesministerin der Justiz und für Verbraucherschutz, will die Verbraucher besser vor einer immer stärker werdenden Datensammelwut schützen und sich für mehr Privatsphäre und Transparenz von Algorithmen im Netz einsetzen. Das erklärte die Ministerin in einem Interview mit der August-Ausgabe des Hamburger Magazins 'markenartikel' (New Business Verlag). Der Cambridge-Analytica-Skandal habe gezeigt, wie wichtig der Schutz der persönlichen Daten für jeden Einzelnen, aber auch für die Demokratie ist. "Für mich steht die Frage im Zentrum, wie Gesellschaft und Po...
www.presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.